Hamburg Airport Orientieren & Erleben Griechenland: Der Charme der Sonneninseln
Fliegen

Griechenland: Der Charme der Sonneninseln

Mutter und Kind blicken auf die weißen Häuser auf Santorini
Auch für Familien mit Kindern lohnt sich eine Reise zu den griechischen Inseln.
Gassen zwischen alten Häusern auf Santorini
Auf Santorini gehört ein Bummel durch die verwinkelten Gassen zu einem Besuch dazu.
Griechisches Essen auf verschiedenen Tellern
Die griechische Küche lockt mit unterschiedlichen Spezialitäten.

Mediterrane Landschaften, lange Sandstrände und Sonnengarantie – auf den griechischen Inseln können Reisende in den Sommermonaten so richtig entspannen.

Bei der Auswahl der passenden Urlaubsinsel haben Reisende die sprichwörtliche Qual der Wahl. Ob Kreta, Rhodos, Korfu oder Santorini, jede Insel lockt mit besonderen Highlights und einem ganz individuellen Charme. Eines haben jedoch alle gemeinsam: Urlaubsfeeling pur.

Kreta: Die Perle des Mittelmeers

Kreta ist eine der schönsten Inseln Griechenlands. Im Volksmund wird sie auch „Perle des Mittelmeers“ genannt. Mit 300 Sonnentagen pro Jahr, fast 1.040 Kilometern Küste und mehr als 8.000 Quadratkilometern Fläche bietet Kreta beste Voraussetzungen für einen entspannten Traumurlaub. Die Küste Kretas ist ein Badeparadies. Einer der angesagtesten Strände an der Nordküste ist Malia. Die Partyhochburg zieht vor allem junge Urlauber an, denn hier wird bis in die frühen Morgenstunden am Strand gefeiert. Eine Sensation an der Südküste: Préveli Beach. Der abgelegene Strand ist eine der beliebtesten Fotomotive Kretas. Préveli Beach liegt knapp zehn Kilometer östlich von Plakiás an der Südküste, unterhalb des Klosters von Préveli. Historisch interessant ist ein Ausflug zum weltberühmten Palast von Knossos. Vom Hamburg Airport starten täglich Direktflüge nach Kreta.

Strand und türkisblaues Meer auf Kreta
Die Küste Kretas ist ein Badeparadies.


 

Korfu: Willkommen auf der grünen Insel

Korfu ist eine der meistbesuchten griechischen Inseln und gilt als grünste Insel Griechenlands. Mehr als drei Millionen Olivenbäume prägen die mediterrane Atmosphäre. Olivenöl ist eines der wichtigsten landwirtschaftlichen Produkte Korfus – und für Urlauber ein beliebtes Mitbringsel. Die üppigen Waldgebiete laden zum Wandern und Entdecken ein, zum Beispiel zum fotogenen Zwillingsstrand Porto Timoni. Sonnenhungrige Urlauber können hier oder an einem der zahlreichen anderen Strände entspannen. Ein Schnorchelausflug durch die prächtige Unterwasserwelt von Myrtiotissa sorgt dabei für Abkühlung. Sehenswerte Ausflugsziele: Die Festung Angelokastro und das Schloss Mon Repos. Auch Korfu-Stadt ist immer einen Ausflug wert. Der von einer Festungsmauer umschlossene Stadtkern versprüht mit versteckten Plätzen, Gewölbegängen und verwinkelten Gassen italienisches Flair. Die Altstadt ist die größte noch erhaltene, mittelalterliche Stadt Griechenlands und UNESCO-Weltkulturerbe. Von Hamburg aus erreicht man Korfu jeden Mittwoch und Samstag in weniger als drei Stunden Flugzeit.

Zwillingsstrand Porto Timoni auf Korfu in Griechenland
Nach einer Wanderung zum Zwillingsstrand Porto Timoni kann man sich mit einem Bad im Meer erfrischen.
Oliven an einem Olivenbaum in Griechenland
Griechenland ist mit seinem mediterranem Klima die perfekte Heimat für Olivenbäume.

Rhodos: Kultur auf der Sonneninsel

Die Kombination aus Kultur, Strand und Unterhaltung macht die griechische Insel Rhodos zu einem ganzjährig beliebten Reiseziel. Fast 300 Sonnentage im Jahr sorgen von Frühling bis Herbst für einen entspannten Badeurlaub. Unzählige Strände mit feinem Sand laden zum Schwimmen und Relaxen ein. Im Winter kommen kulturbegeisterte Urlauber voll auf ihre Kosten. Zahlreiche Klöster, Kirchen und Museen bieten Einblick in die Geschichte der Insel. Die historische Altstadt von Rhodos-Stadt gehört zu den besterhaltenden mittelalterlichen Städten und ist inzwischen ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe. Auch der kleine Ort Lindos gehört zum absoluten Pflichtprogramm für Reisende. Über einer Strandbucht schmiegt sich das Dorf an einen Berghang, der von der zweitgrößten Akropolis Griechenlands und dem wohl imposantesten Bauwerk der Insel gekrönt wird. Die wohl beliebteste Touristenattraktion ist der Großmeisterpalast mit seinen aufwendig gestalteten Mosaikfußböden im Inneren. An fünf Tagen pro Woche erreicht man Rhodos ab Hamburg bequem per Direktflug.

Akropolis von Lindos auf Rhodos in Griechenland
Die Akropolis thront auf einem Berg über dem Ort Lindos.
Akropolis von Rhodos
Die Akropolis auf Rhodos ist die zweitgrößte in ganz Griechenland.

Santorini: Vulkaninsel mit schwarzen Stränden

Auf der Vulkaninsel Santorini erwartet Urlauber etwas ganz Besonderes: Schwarze Strände aus dunklem Lavagestein, die vor allem an der Ostküste der Insel wie in Perissa und Kamari Möglichkeiten zum Baden bieten. Ein Traum in weiß hingegen ist Santorinis Hauptstadt Fira, die bekannt für ihre weißen Häuser ist. Da hier auch Kreuzfahrtschiffe anlegen, tummeln sich immer wieder zahlreiche Touristen in den kleinen Gassen. Etwas ruhiger geht es im kleinen Ort Megalochori zu. Bei einem Bummel durch die verwinkelten kleinen Gassen ergeben sich vor allem mit den weißen Glockentürmen immer wieder schöne Fotomotive. Spannend wird es eine Etage tiefer in den unterirdischen Höhlenwohnungen, die gegen eine kleine Spende besichtigt werden können. Das Wahrzeichen der Insel ist der Skaros Rock. Der Felsen ragt an der Westküste der Santorinis 20 Meter aus dem türkisblauen Meer heraus.

Eine Frau trinkt Wein auf Santorini mit Ausblick aufs Meer
Bei einer Pause während eines Bummels durch die Gassen kann man den Ausblick aufs Meer genießen.
Weiße Dächer an der Küste von Santorini
Die griechischen Inseln haben Urlaubsatmosphäre auf den ersten Blick.
Weiße Häuser in der Abenddämmerung in Fira auf Santorini
Santorinis Hauptstadt Fira ist bekannt für ihre weißen Häuser.
Weiterlesen
hamventures
Fliegen
#HAMVENTURES: Europas Travel-Hotspots jetzt entdecken
Reist mit Vanessa und Anthony ab Hamburg Airport und entdeckt Europas Traumziele.

Lust auf Urlaub bekommen?

Weiterlesen
Lachende Familie am Strand im Urlaub
Reiseangebote
Traumziele entdecken
Schluss mit Fernweh - gönnen Sie sich eine Auszeit und finden Sie jetzt die besten Flüge zu den schönsten Destinationen!

Weitere interessante Ziele

Weiterlesen
Kirche mit blauem Dach auf Kreta
Fliegen
Kreta: Perle des Mittelmeers
Mit 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr steht Kreta für einen entspannten Traumurlaub.
Weiterlesen
Frau entspannt auf einem Boot an der Türkischen Riviera
Fliegen
Alanya: Türkei-Urlaub zwischen Action und Erholung
Baden, Bummeln oder Sport: Alanya an der Türkischen Riviera bietet jede Menge Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub.
Weiterlesen
Versteckte Sandbucht an der Steilküste der Algarve in Portugal
Fliegen
Portugal: Atemberaubende Algarve
Die Kombination aus türkisblauem Meer, beeindruckenden Felsformationen und traumhaften Stränden macht jedes Urlaubsfoto zum Postkartenmotiv.
Weiterlesen
Eine junge lachende Frau vor der Alexander Newski Kathedrale in Sofia.
Fliegen
Sofia: Die vielseitige Metropole Bulgariens
Die Hauptstadt Bulgariens vereint Ostblock-Flair und moderne Gebäude mit einer hippen Cafés und Clubs.