Hamburg Airport Orientieren & Erleben Kreta: Perle des Mittelmeers
Fliegen

Kreta - Perle des Mittelmeers

Kirche mit blauem Dach auf Kreta
Kreta ist nicht nur Badeparadies, sondern auch architektonisch interessant.

Mit 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr und fast 1.040 Küstenkilometern bietet Kreta beste Voraussetzungen für einen entspannten Traumurlaub.

Kretas Küste ist ein Badeparadies – und zwar in alle Himmelsrichtungen. Einer der angesagtesten Strände an der Nordküste ist Malia. Die Partyhochburg zieht vor allem junge Urlauber an. Hier wird bis in die frühen Morgenstunden am Strand gefeiert. Auch die Westküste ist einen Abstecher wert, besonders die Bucht von Falassarná am Fuß der Halbinsel Gramvoússa. Der Sand ist weiß und weich. Nördlich vom großen Dünenstrand liegen mehrere kleinere Strände und Buchten. An der westlichen Seite der Halbinsel lockt die große sandige Bucht von Balos. Hier bildet sich eine flache, warme Lagune – die Karibik lässt grüßen!


Idyllische Buchten und abgelegene Strände

Zum Baden ist die Südküste wesentlich ruhiger. Eine Sensation: Préveli Beach. Der abgelegene Strand ist eines der beliebtesten Fotomotive Kretas. Hier fließt der Fluss Megalopótamos in einen kleinen See, bevor er sich durch den Sandstrand ins Meer ergießt. Préveli Beach liegt knapp zehn Kilometer östlich von Plakiás an der Südküste, unterhalb des Klosters von Préveli. Ein Wanderpfad führt hinunter in die Bucht und das hölzerne Geländer eignet sich hervorragend, um sich zwischendrin abzustützen und auf Berge und Meer hinauszuschauen. Ebenfalls an der Südküste liegt die idyllische Bucht Mátala. Auch viele Sehenswürdigkeiten sind hier ganz in der Nähe, wie zum Beispiel die berühmte Samaria-Schlucht.

Préveli Beach auf Kreta
Der Preveli Beach eignet sich für einen entspannten Badeausflug.


 

Die längste Schlucht Europas

Doch Kreta bietet noch viel mehr als Badestrände. Die 16 Kilometer lange Wanderung in der Samaria-Schlucht eignet sich perfekt für einen Tagesausflug. Allein der Abstieg über Xyloskala ist ein Abenteuer und dauert knapp eine Stunde. Für den kompletten Weg hinunter zum Libyschen Meer muss ein ganzer Tag eingeplant werden. Traumhaft schön ist der letzte Abschnitt der Strecke: flach und ohne Steine. Der Weg öffnet sich und gibt die Sicht frei auf das Meer und das Dorf Agia Roumeli. Ein Sprung ins kühle Wasser ist eine willkommene Erfrischung, bevor es mit dem Boot zurück nach Chora Sfakion geht. Unser Tipp: Auf alle Fälle genügend Trinkwasser mitnehmen.

Samaria Schlucht auf Kreta
Die Samaria Schlucht eignet ist ein perfektes Ziel für einen Tagesausflug.


 

Historische Spurensuche im Osten – Agios Nikolaos

Die geschichtsträchtige Kreisstadt Agios Nikolaos liegt mit ihren knapp 10.000 Einwohnern in Kretas malerischem Osten. Der bedeutende Touristenort ist von Heraklion gut mit dem Auto zu erreichen. Agios Nikolaos ist für viele Kreta-Fans die schönste Stadt auf der Insel. In der Mitte des Ortes liegt der Voulismeni-See, der durch einen Kanal mit dem Meer verbunden ist. Von zwei Seiten ist er von zahlreichen Tavernen und Cafés umgeben. Hier lässt es sich wunderbar auf die im ruhigen Wasser dümpelnden, bunten Fischerboote schauen. Abends verwandeln Nachtschwärmer das Ufer in eine bunte Partymeile.

Agios Nikolaos auf Kreta am Abend
Am Abend wird das See-Ufer in Agios Nikolaos zur Partymeile.


 

Die Ausgrabungen von Knossos

Ein spezielles Highlight der Insel ist Knossos, die bedeutendste und meistbesuchte archäologische Stätte Kretas. Das minoische Knossos stand zwischen 2000 und 1400 v. Chr. in voller Blüte. Bei dem rund zweistündigen Rundgang gibt es mehr als die sonst üblichen Grundmauern zu sehen. Unser Tipp: Am besten gleich am Eingang zu den Ausgrabungen auf den Plan schauen, der zeigt, wie Knossos ausgesehen haben könnte. Die gewaltige Größe der Anlage versetzt die Besucher ins Staunen.

Knosses auf der Insel Kreta
Knossos ist die bedeutendste und archäologische Stätte Kretas.


Lust auf Urlaub bekommen?

Weiterlesen
Lachende Familie am Strand im Urlaub
Reiseangebote
Traumziele entdecken
Schluss mit Fernweh - gönnen Sie sich eine Auszeit und finden Sie jetzt die besten Flüge zu den schönsten Destinationen!

Weitere interessante Ziele

Weiterlesen
Straße und Palmen beim Sonnenuntergang in Los Angeles
Fliegen
Los Angeles: Zwischen Strand und Sternchen
Strand, Kultur und Wolkenkratzer gehören ebenso zu LA wie Hollywood und Glamour.
Weiterlesen
Junge Frauen fahren lachend mit dem Fahrrad durch Kopenhagen
Fliegen
Kopenhagen macht glücklich
Die Dänen zählen zu den glücklichsten Menschen der Welt. Zeit, ihrer Hauptstadt einen Besuch abzustatten.
Weiterlesen
Anstoßen an einem reich gedeckten Tisch mit Essen
Fliegen
Kroatien: Strandurlaub und Städtetrip
In Kroatien lässt sich Erholung an einer der wunderschönen Buchten der Adria mit Kultur und einer kulinarischen Reise verbinden.
Weiterlesen
kanada-seilbahn-peak2peak
Fliegen
Kanada: Per Seilbahn durch die Berge
Mit der „Peak 2 Peak“-Seilbahn erlebt man das atemberaubende Panorama im kanadischen British Columbia aus einer neuen Perspektive.