Hamburg Airport Orientieren & Erleben Flughafen im Miniatur-Format
Airport

Flughafen im Miniatur-Format

Drei Mitarbeiter des Flughafens neben dem Miniatur-Modell des Hamburg Airport
Chuni Sethi, Dirk Peemüller und Stefan Reither kümmern sich am Hamburg Airport um den Miniatur-Flughafen.

Wie das Modellschau-Team des Hamburg Airport aus Tausenden Lichtern, Kabeln und Kleinteilen den Flughafen nachbaut.

Flugzeuge, Terminal, Tower – das Miniatur-Modell des Hamburg Airport ist wie eine winzige Kopie des großen Originals. Bewegliche Modellflugzeuge, die dicht über den Köpfen der Besucher fliegen, Tausende bunte Lichter sowie echte Funksprüche und Triebwerksgeräusche erwecken die maßstabsgetreue Miniatur-Version zum Leben und machen die Modellschau am Flughafen zu einem mitreißenden Erlebnis für Groß und Klein.

Modellschau am Hamburg Airport
Lichter, Geräusche und echte Funksprüche erwecken die Miniatur-Version des Flughafens zum Leben.


 

Flughafen im Maßstab 1:500

Damit aus zahlreichen Kleinteilen dieses beeindruckende Flughafen-Abbild wurde, haben sich Chuni Sethi, Dirk Peemüller und Stefan Reither vom Besucher-Team des Hamburg Airport ordentlich ins Zeug gelegt. Jeden Terminal samt Nachbarhäusern sowie jedes LED-Licht, jedes Kupferkabel und sogar jeden Lichtmast auf dem Vorfeld haben sie in detaillierter Handarbeit im Maßstab 1:500 zusammengebaut.

Ein Mitarbeiter lötet Kabel unter der Flughafen-Modellschau
Die komplette Modellschau wurde in Handarbeit zusammengebaut.


 

Inspektion mit Fingerspitzengefühl

Außerdem kümmern sie sich um die winterliche Routine-Inspektion des Flughafenmodells. Dabei testen sie jede einzelne der insgesamt 8.000 Leuchtdioden mit viel Fingerspitzengefühl, denn manche von ihnen sind kleiner als zwei Quadratmillimeter. Auch alle Lämpchen an den Modellflugzeugen werden getestet und, wenn nötig, ausgetauscht. Jedes Gebäude wird einmal aus dem Modell entfernt und sorgfältig gereinigt und auch die Schienen, auf denen die kleinen Flugzeuge durch den Raum „fliegen“, werden sorgfältig gesäubert. Und auch die Lautsprecher und vibrierenden Sitze im Saal, die dem Publikum den Eindruck vermitteln, selbst im Flugzeug zu sitzen, werden im Zuge dessen vollständig überprüft.

Ein Mitarbeiter reinigt mit einem Pinsel die Gebäude der Modellschau
Alle Gebäude und Schienen des Miniatur-Flughafens werden regelmäßig gereinigt.


 

Vom Vorfeld zur Modellschau

Alle drei Kollegen haben zuvor auf dem Vorfeld gearbeitet. Dadurch kennen sie sich bestens aus und sind mit allen Abläufen am Flughafen vertraut. Während sie die Modellschau moderieren, können sie den Zuschauern so einen informativen und vor allem authentischen Blick hinter die Kulissen des Hamburg Airport ermöglichen – und vor allem, den Spaß an ihrer Arbeit und der Luftfahrt vermitteln.

Hamburg Airport im Miniatur-Format

Miniaturversion des Hamburg Airport
Das Miniatur-Modell des Hamburg Airport ist wie eine winzige Kopie des großen Originals.
Miniatur-Version der Modellschau des Hamburg Airport aus der Vogelperspektive
Das Modell im Maßstab 1:500 besteht aus zahlreichen Kleinteilen.
Modellflugzeuge in der Modellschau des Hamburg Airport
Bewegliche Modellflugzeuge und Tausende Lichter erwecken das Modell zum Leben.

Den Hamburg Airport erleben

Weiterlesen
luftaufnahme-vorfeld-2
Airport erleben - blicken Sie hinter die Kulissen
Zum Schauen, Staunen und Genießen gibt es für große und kleine Hobbypiloten und Flugzeugfans nicht nicht nur unsere Webcams für den Flughafenblick von Daheim und drei Aussichtsterrassen vor Ort. Für das besondere Flughafen-Feeling erleben Sie die Flughafen-Modellschau oder eine Vorfeld-Rundfahrt, treffen Sie unsere Flughafenfeuerwehr oder starten Sie eine Airport-Rallye. Blicken Sie hinter die Kulissen von Norddeutschlands größtem Flughafen. Los geht's!

Weitere Airportthemen

Weiterlesen
Tischler-Werkzeug liegt auf einem Tisch
Airport
Als Tischler am Flughafen
Der Airport ist Arbeitsplatz für viele Fachkräfte aus dem Handwerk – doch was macht ein Tischler am Flughafen?
Weiterlesen
Eine Mitarbeiterin tankt das Wasserstoffauto
Airport
Vorfahrt für das Wasserstoff-Auto
Mitarbeitende des Flughafens durften ein Fahrzeug testen, das mit Wasserstoff betrieben wird.
Weiterlesen
Fundbüro Helmut mit Teddybären
Airport
Fundbüro: Bärchen, Brautkleid und Brillanten
Fundstücke sorgen im Fundbüro am Hamburg Airport immer wieder für Überraschungsmomente.
Weiterlesen
Männer tragen Flughafen-Schriftzug Helmut Schmidt
Airport
Geburtstag: 111 Jahre Hamburg Airport
Der Flughafen feiert seinen 111. Geburtstag - und damit jede Menge Geschichten, Meilensteine und Emotionen.