Hamburg Airport Abfliegen & Ankommen Gepäck Gepäck zum Einchecken - Bestimmungen & Regeln
Gepäck

Gepäck zum Einchecken - Bestimmungen & Regeln

reisen-familie-ferienstart-corona-20
Mit der vollautomatisierten Gepäckaufgabe sparen Sie wertvolle Zeit beim Check-in.

Handgepäck, Reisegepäck sowie Sperrgepäck unterliegen auf einer Flugreise unterschiedlichen Bestimmungen und Regeln. Hier erfahren Sie, was Sie beim Packen Ihrer Koffer und Taschen beachten müssen und welche verbotenen Gegenstände aus Sicherheitsgründen nicht mit in das Flugzeug dürfen.


Erklärvideo: Flüssigkeiten im Gepäck und Handgepäck


Allgemeine Gepäckbestimmungen am Flughafen Hamburg

Ihr Gepäck unterliegt nicht nur den allgemeinen Sicherheitsvorschriften im Luftverkehr, damit das Flugzeug und Passagiere sicher am Reiseziel ankommt. Auch die Fluggesellschaften haben sehr unterschiedliche Regeln hinsichtlich des Gewichts und der Anzahl der Gepäckstücke, die ein Fluggast mitnehmen darf. Selbst zwischen den Beförderungsklassen und den Flugzielen einer Airline können unterschiedliche Bedingungen zur Gepäckmitnahme gelten. Informieren Sie sich daher am besten schon bei der Buchung Ihrer Reise, aber auf jeden Fall spätestens vor der Anreise zum Hamburg Airport bei Ihrer Fluggesellschaft zu den Gepäckbestimmungen, um zusätzliche Kosten für Übergepäck zu vermeiden.


Tipps zum Gepäck vor Reiseantritt: 

  1. Versehen Sie Ihr Reisegepäck grundsätzlich von außen und innen mit Namen und Anschrift.
  2. Entfernen Sie vor dem Check-in Gepäckanhänger und -aufkleber von vorherigen Flügen. 
  3. Verwahren Sie wichtige Dokumente und Wertsachen immer im Handgepäck. 
  4. Führen Sie keine Benzinfeuerzeuge mit. Diese sind im Handgepäck und im aufgegebenen Gepäck verboten!
  5. Verwenden Sie keine Vorhängeschlösser, sondern nur TSA-zertifizierte Schlösser, um Ihr aufgegebenes Gepäck zu sichern.
  6. Informieren Sie sich auch über die Einfuhrbestimmungen Ihres Reiseziels.

Self-Bag-Drop: Gepäck selbst aufgeben

Wenn Sie online oder an einem unserer Check-in-Automaten einchecken, können Sie bei den meisten Fluggesellschaften auch Ihr Gepäck per Self-Bag-Drop selbstständig aufgeben. Nutzen Sie dazu einfach unsere Gepäckaufgabeautomaten. 

Self Bag Drop
Self Bag Drop am Hamburg Airport

Mit der vollautomatisierten Gepäckaufgabe sparen Sie wertvolle Zeit beim Check-in. Im Terminal 1 stehen Ihnen insgesamt 20 Self-Bag-Drop-Automaten zur Verfügung und 10 im Terminal 2. Hier können Sie direkt am Abflugtag jederzeit einchecken und Ihr Gepäck aufgeben – ganz ohne Wartezeiten und unabhängig von den Öffnungszeiten der Airlines. Darüber hinaus wurden 18 Stationen für den automatischen Check-in am Hamburg Airport eingerichtet. 

Bitte beachten Sie, dass der Self-Bag-Drop nur mit einer bereits vorhandenen Boardkarte genutzt werden kann!

So geht's:

  1. Bordkarte einscannen.
  2. Sicherheitsfrage zum Kofferinhalt beantworten.
  3. Gepäckstück auf das Band legen. Der Koffer wird automatisch vermessen und gewogen, bevor der Gepäckanhänger gedruckt wird.
  4. Gedruckten, selbstklebenden Gepäckanhänger entnehmen und am Gepäckstück sicher befestigen (Rückseiten ganz einfach zusammendrücken). Bitte nichts vom Anhänger abziehen, Sie erhalten eine Quittung.
  5. Gepäckaufgabe durch Bestätigen beenden. Ihr Reisegepäck wird vom Band eingezogen. Für alle weiteren Koffer oder Taschen wiederholen Sie bitte den Vorgang. 
  6. Quittung mitnehmen und gut verwahren. Bei Verlust Ihres Gepäckstückes ist die Quittung notwendig, um dieses schnell  wieder aufzufinden.
  7. Sperrgepäck: Um Beschädigungen zu vermeiden, geben Sie bitte Ihr Sperrgepäck am regulären Check-in Counter ab. 


Self-Bag-Drop steht aktuell Passagieren der folgenden Fluggesellschaften zur Verfügung (nur möglich mit bereits vorhandener Bordkarte):

  • Air France
  • Austrian Airlines
  • Brussels Airlines
  • Condor 
  • Deutsche Lufthansa
  • easyJet
  • Finnair
  • Eurowings
  • KLM
  • SAS Scandinavian Airlines
  • SWISS
Tipp

Transport Ihres Gepäcks am Flughafen

Für den Transport Ihres Gepäcks stehen Ihnen in und vor den Terminals Gepäckwagen zur Verfügung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen Gepäckträgerdienst zu beauftragen. Der Gepäckservice Schwerelos Reisen bietet eine Gepäckaufbewahrung direkt am Flughafen und einen Gepäcktransfer vom und zum Hamburg Airport an.

Haftung für Reisegepäck

Die Haftung ist für alle Fluggesellschaften gesetzlich geregelt. Sie hängt im Allgemeinen vom Anfangs- und Endbestimmungsort Ihrer Reise ab. Je nachdem, welches internationale Abkommen das Abflugs- und Zielland unterzeichnet hat, bzw. welche nationalen Gesetze gelten, kann dies sehr unterschiedlich sein. 

Grundsätzlich richtet sich die Haftung für aufgegebenes Gepäck nach dem nachgewiesenen Schaden, sie ist aber in der Höhe limitiert. Bei internationalen Reisen richtet sich die Höchsthaftung nach dem Gewicht des aufgegebenen Gepäcks. Genaue Informationen zur Höchsthaftung halten die Beförderungsbedingungen Ihrer Airline für Sie bereit.

Übersteigt der Wert des von Ihnen aufgegebenen Gepäcks die Höchsthaftung, empfehlen wir Ihnen grundsätzlich den Abschluss einer Reisegepäckversicherung.


Alle wichtigen Handgepäcksregeln zum Download:

Checkliste
Was darf ins Handgepäck?
Tipp

Gepäckverlust

Sie haben im Flugzeug etwas verloren oder Ihr Gepäck ist nicht mit Ihnen am Zielort angekommen? Melden Sie sich am besten noch am Flughafen bei Ihrer Airline – diese wird sich darum kümmern, Ihr Gepäck schnell wiederzufinden.

Logo Hamburg Airport
Kontakt
Hamburg Airport Kundenservice
Bitte beachten Sie, dass wir nur von Montag bis Freitag telefonisch erreichbar sind. An den Wochenenden wenden Sie sich bitte schriftlich an uns.

Hinweis zum Datenschutz

Mit dem Versenden Ihrer Mail erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Flughafen Hamburg GmbH die von Ihnen in Ihrer Mail bereitgestellten Daten zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage nach Maßgabe des Datenschutzhinweises speichert und verarbeitet. Des Weiteren sind Sie damit einverstanden, dass die Flughafen Hamburg GmbH Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck an weitere Gesellschaften der Hamburg Airport Gruppe überträgt. Sie haben die Datenschutzerklärung gelesen. Diese Einwilligung kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden.

Weitere Themen

Weiterlesen
Schwerelos Reisen
Schwerelos Reisen
Gepäckaufbewahrung & Gepäcktransfer vom und zum Hamburg Airport
Geben Sie Ihr Gepäck am Schwerelos-Reisen-Servicetresen am Hamburg Airport einfach zum Weitertransport oder zur Lagerung ab. Diesen finden Sie im Terminal 2 auf der Abflugebene (Gepäckaufbewahrung) neben dem Deutschen Roten Kreuz.
Weiterlesen
check-in-familie-playbutton
Reise
Check-in
Für entspanntes Reisen von Beginn an können Sie die Formalien einfach online von zu Hause aus erledigen oder den Vorabend-Check-in einiger Fluggesellschaften nutzen. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert.
Weiterlesen
reisen-mit-kindern-anreise
Reisevorbereitung
Sicher Reisen ab Hamburg Airport
Wir haben uns auf das Reisen während der Corona-Pandemie bestmöglich eingestellt und möchten, dass Sie gut und sicher fliegen können.
Weiterlesen
Sicherheitskontrolle am Hamburg Airport
Sicherheit
Passagierkontrolle der Bundespolizei
Der Hamburg Airport hat eine Zentrale Sicherheitskontrolle für beide Terminals, die sich zwischen Terminal 1 und Terminal 2 in der Ebene 1 der Plaza befindet.