Hamburg Airport Planen & Buchen Individuelle Services für Reisende Sunflower-Symbol
Hidden Disabilities

Sunflower-Symbol

Sunflower-Umhängeband
Das Sonnenblumen-Symbol macht auf nicht-sichtbare Einschränkungen aufmerksam.
Sunflower-Lanyards
So können alle am Flughafen – das Personal ebenso wie Mitreisenden – darauf vorbereitet sein, dass Sonnenblumenträger während ihres Aufenthalts am Airport vielleicht Hilfe bzw. etwas mehr Zeit oder ein wenig Geduld benötigen.
Sunflower-Anstecker
Am Hamburg Airport wird das Sonnenblumen-Symbol als Umhängeband oder Anstecker ausgegeben.

Sunflower: Unterstützung für Reisende mit nicht sichtbaren Beeinträchtigungen

Für Menschen mit nicht sichtbaren Beeinträchtigungen kann es eine große Herausforderung sein, sich an gut besuchten Orten – wie zum Beispiel Flughäfen – zu bewegen. Um ihnen mehr Sicherheit bei der Reise zu geben, gibt es am Flughafen Umhängebänder oder Anstecker mit Sonnenblume - ein international anerkanntes Symbol für nicht sichtbare Beeinträchtigungen. 

Das Angebot richtet sich an alle Menschen, die sich dauerhaft oder temporär eingeschränkt fühlen – sei es physisch oder psychisch. Dazu gehören Demenz, Autismus und Epilepsie genauso wie akute Schmerzen (zum Beispiel nach einer Operation) oder Angststörungen. Mit dem Sonnenblumen-Symbol kann man sein Umfeld diskret über eine nicht sichtbare Einschränkung informieren. So können sich alle am Flughafen, sowohl das Personal als auch die Mitreisenden, darauf einstellen, dass diese Person möglicherweise etwas mehr Zeit, Verständnis oder nach Bedarf Unterstützung benötigt. 

Am Hamburg Airport erfolgt die Ausgabe der Umhängebänder beziehungsweise der Anstecker kostenfrei und ohne weitere Nachweise

  • im Hamburg Welcome Center (öffentlicher Bereich) oder
  • am Counter der Pierinformation (Sicherheitsbereich).

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Im Jahr 2016 hat der Flughafen London-Gatwick das Sunflower-Umhängeband als Symbol für nicht sichtbare Beeinträchtigungen eingeführt. Die Sonnenblume gibt Menschen mit einer „versteckten“ Behinderung die Möglichkeit, das Unsichtbare sichtbar zu machen. Dadurch entsteht ein Gefühl von Sicherheit, was den Aufenthalt am Flughafen erleichtern und angenehmer gestalten soll.

Aufgrund der rasch wachsenden Nachfrage wurde in Großbritannien das Unternehmen "Hidden Disabilities Sunflower" gegründet. Inzwischen ist das Symbol international anerkannt und wird in vielen Lebensbereichen eingesetzt. Das Unternehmen setzt sich weltweit dafür ein, das Bewusstsein für versteckte Beeinträchtigungen zu schärfen und die Integration von Menschen mit Behinderungen zu verbessern.

Weitere Infos: The Sunflower lanyard is a symbol for non-visible disabilities (hdsunflower.com)

Ja, das ist möglich. Um ein Sunflower-Umhängeband oder Anstecker zu erhalten, ist kein weiterer Nachweis erforderlich. Das Angebot richtet sich an alle Menschen mit einer „versteckten“ Beeinträchtigung, um mehr Geduld und Verständnis an öffentlichen Orten – wie zum Beispiel Flughäfen – zu erfahren.

Die Sonnenblume ist ein international anerkanntes Symbol für nicht sichtbare Beeinträchtigungen. Flughäfen auf der ganzen Welt beteiligen sich an diesem Programm. Eine Liste mit allen teilnehmenden Flughäfen gibt es unter Airports around the world - For you (hdsunflower.com). Dabei spielt es keine Rolle, an welchem Flughafen das Sonnenblumen-Symbol erworben wurde. So lange die Sonnenblume gut sichtbar an einem der „Hidden Disabilities Sunflower“-Airports getragen wird, treffen die Passagiere auf speziell geschultes Personal.

Nein, ein Nachweis ist nicht erforderlich. Unter eine nicht sichtbare Beeinträchtigung fallen ganz verschiedene Krankheiten oder Symptome, die den Alltag erschweren können. Dazu zählen zum Beispiel Demenz, Autismus und Epilepsie, aber auch chronische sowie akute Schmerzen, Angststörungen oder auch Long-Covid. Wer das Gefühl hat, etwas mehr Verständnis und Unterstützung am Flughafen oder auch in anderen Lebensbereichen zu benötigen, kann seinem Umfeld dies mit dem Sonnenblumen-Symbol diskret mitteilen.

Hamburg Airport Welcome Center
Öffnungszeiten
Hamburg Welcome Center (Öffentlicher Bereich)
Für ankommende Passagiere und Besucher - Flughafeninformation für Auskünfte zum Flughafen, zu Ihrer Reise oder zu Ihrem Hamburg-Aufenthalt.
Weiterlesen
drk-highloader
Sorgenfreies Reisen
Barrierefrei reisen
Das DRK-Assistenz-Team unterstützt Sie für ein sicheres Reiseerlebnis.