Hamburg AirportPresse Top 10 Ziele 2020
Pressemitteilung

Top 10 Ziele 2020

Top-Reiseziele-2020

Fernweh: Kreta als Shootingstar der Sommerferien 2020

10.03.2021

Weniger Passagiere, aber nur leichte Verschiebungen in der Top-Liste / Mehr Bedeutung für internationale Drehkreuze und innerdeutsche Ziele

Im Corona-Jahr 2020 reisten am Hamburg Airport zwar nur 26 Prozent der sonst üblichen Passagiere – aber die Rangliste der Top-Ziele beeinflusste das kaum. Das Basis-Flugangebot der Airlines deckte trotz der Einschränkungen viele der nachgefragtesten Destinationen ab. Die bayerische Landeshauptstadt München behauptete sich dabei auf Platz 1. Im Sommer 2020 stillten die Norddeutschen zudem ihr Fernweh: Kreta wurde dabei zum Überraschungsstar.

Innerdeutsche Ziele und internationale Drehkreuze haben im Ranking 2020 an Bedeutung gewonnen. München und Frankfurt verteidigten ihre Spitzenplätze als wichtige Nord-Süd-Verbindungen. In den Sommerferien zog es die Norddeutschen dann stärker in die Sonne. Bei den Badezielen lag die Balearen-Insel Mallorca erneut unangefochten vorn: In den Ferienwochen stand bei mehr als jedem zehnten Hamburger Fluggast Palma de Mallorca auf dem Flugticket.

Top 10 Streckenziele in 2020 ab Hamburg Airport*:

1.

München

(2019: München)

2.

Frankfurt a. M.

(2019: Frankfurt a. M.)

3.

Stuttgart

(2019: London)

4.

Zürich

(2019: Palma de Mallorca)

5.

Wien

(2019: Stuttgart)

6.

London

(2019: Wien)

7.

Palma de Mallorca

(2019: Zürich)

8.

Amsterdam

(2019: Düsseldorf)

9.

Istanbul

(2019: Antalya)

10.

Düsseldorf

(2019: Amsterdam)

* Gesamtjahr 2020 nach Gesamtzahl der Passagiere (abfliegend und ankommend), inklusive am Zielflughafen umsteigender Fluggäste

Klassische Urlaubsregionen rückten in den Sommerferien in der Top-Liste deutlich weiter nach oben. Allein über 58.000 Passagiere flogen von und nach Palma de Mallorca – die Lieblingsinsel vieler Norddeutscher konnte damit auch im Sommer 2020 ihre Top-Position verteidigen. Aber auch die Metropolen Paris und Istanbul rückten nach vorn. Besonders beliebt war die Insel Kreta, die im Sommer zu den „Shooting-Stars“ gehörte. Über das Gesamtjahr gesehen belegt die griechische Mittelmeer-Insel Platz 18.

Top 10 Sommerferien-Ziele in 2020 ab Hamburg Airport:

1.

München

2.

Palma de Mallorca

3.

Frankfurt a. M.

4.

Zürich

5.

Stuttgart

6.

Wien

7.

Istanbul

8. 

Heraklion (Kreta)

9.

Paris

10.

Düsseldorf

Fluggesellschaften bieten 55 Direktziele ab Hamburg Airport

Aktuell bieten die Fluggesellschaften ab Hamburg Airport ein Basis-Flugangebot von rund 55 Direktzielen. Mit Beginn des Sommerflugplans Ende März werden die Airlines zusätzliche Verbindungen wieder aufnehmen oder Frequenzen aufstocken. Unter anderem hat Emirates angekündigt, ab 29. März Hamburg wieder viermal pro Woche mit dem Drehkreuz Dubai zu verbinden. Für die Sommermonate 2021 ist dann eine nochmal deutliche Ausweitung des Angebots auf rund 105 Ziele zu erwarten – darunter wieder zahlreiche Sonnen- und Urlaubsziele.

Internetseite bietet Checkliste und wichtige Hinweise

Damit Passagiere und Besucher schon vor der Anreise zum Flughafen gut informiert sind, beantwortet Hamburg Airport die wichtigsten Fragen zum sicheren Fliegen auf seiner Internetseite: Sicher fliegen in Corona-Zeiten - Hamburg Airport (hamburg-airport.de)

Der Flughafen Hamburg hat vor Ort zahlreiche Maßnahmen ergriffen, die das Einhalten der inzwischen gelernten Abstands- und Hygienevorschriften erleichtert. Damit alle sicher reisen können, ist es wichtig, dass sich die Fluggäste an die Vorschriften halten und auf sich selbst sowie andere achten. Mit einem mobilen Serviceteam in den Terminals sowie auf der Fluggast-Pier setzt der Flughafen auf zusätzliche Unterstützung und Aufklärung für alle Passagiere.

Corona-Tests sind direkt am Flughafen möglich

Das Testzentrum von Centogene im Terminal 1 und Terminal Tango bietet kostenpflichtige (Express-)Tests für die breite Öffentlichkeit an.

Weitere Informationen: Centogene COVID-Testzentrum - Hamburg Airport (hamburg-airport.de) und direkt beim Anbieter Centogene unter Coronavirus Test am Hamburger Flughafen | Centogene

Ansprechpartnerinnen für Journalisten/Medien
Neuer Inhalt (1)
Neuer Inhalt (1)
Ihr Kontakt zur Pressestelle
So erreichen Sie uns
Außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende ist die Pressestelle per E-Mail an presse@ham.airport.de erreichbar.
Kontakt
katja bromm
katja bromm
Katja Bromm
Leiterin Kommunikation / Pressesprecherin
Kontakt
janet niemeyer
janet niemeyer
Janet Niemeyer
Leiterin Presse / Pressesprecherin
Kontakt
Janina Rautenstrauch-Ulbricht
Janina Rautenstrauch-Ulbricht
Janina Rautenstrauch-Ulbricht
Stellvertretende Pressesprecherin
Kontakt