Hamburg AirportPresse Checkliste hilft bei den Reise-Vorbereitungen
Pressemitteilung

Checkliste hilft bei den Reise-Vorbereitungen

Sommerflugplan Hygienemaßnahmen am Hamburg Airport
terminal-2-wiederaufnahme

Hamburg Airport gibt Tipps für die Sommerreise in Corona-Zeiten

04.06.2021

Nur noch wenige Wochen bis zum Ferienstart in Schleswig-Holstein und Hamburg: Nicht nur am Hamburger Flughafen, sondern auch bei vielen Urlaubenden gehen die Reisevorbereitungen nun in die heiße Phase. Hamburg Airport gibt wichtige Tipps, was in diesem Jahr beim Flug in den Sommerurlaub zu beachten ist. Mithilfe einer praktischen Checkliste auf hamburg-airport.de wird so an alles gedacht – vom Corona-Test vor dem Abflug bis zur digitalen Einreiseanmeldung bei der Rückkehr nach Hause.

„Am Hamburger Flughafen kommt Urlaubsstimmung auf: Die Norddeutschen wollen wieder verreisen, die Terminals füllen sich – vor allem an den Wochenenden und in den frühen Morgenstunden“, sagt Katja Bromm, Leiterin Kommunikation am Hamburg Airport. „Nach dieser schweren Zeit freuen wir uns ganz besonders darauf, endlich wieder mehr Passagiere am Hamburg Airport begrüßen zu dürfen. Dabei haben die Urlaubenden wieder viel Auswahl: Im Laufe des Sommers werden die Fluggesellschaften ihr Angebot auf bis zu 105 Direktziele ab Hamburg ausweiten.“

Aktuelle Spitzenzeiten vor allem an den Wochenenden

Zurzeit nutzen täglich zwischen 5.000 und 10.000 Passagiere den Hamburger Flughafen. Der Verkehr ist damit noch auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau – aber mit stetiger Tendenz nach oben. In der vergangenen Woche verzeichnete Hamburg Airport rund 16 Prozent der Passagiere aus der Vergleichswoche des Jahres 2019. Zurzeit zählt der Flughafen 30-50 Abflüge pro Tag und ebenso viele Ankünfte. Für den Sommer werden rund 60-70 Prozent der Starts und Landungen im Vergleich zu 2019 erwartet.

Vor der Reise: Corona-Reisebestimmungen des Ziellands kennen

Schon vor der Reise sollte sich jeder genauestens darüber informieren, welche Corona-Vorschriften am Zielort gelten. Die wichtigsten Punkte sind:

  • Welche Einreiseformalitäten gelten? Benötige ich Formulare oder eine App?
  • Welcher Corona-Test ist zur Einreise nötig und wie alt darf er sein?
  • Wie sehen die Quarantäne-Regeln aus?
  • Falls Sie bereits geimpft oder genesen sind: Welche Unterlagen benötigen Sie für den Nachweis?

Bereits am Vortag: Check-in und Corona-Test erledigen
Einige Airlines bieten einen Vorabend-Check-in – so wird der Reisetag selbst noch entspannter. Wer einen aktuellen PCR -Test für sein Urlaubsland benötigt, kann diesen ebenfalls am Vortag oder wenige Stunden vorher am Flughafen vornehmen lassen. Die schnellsten Profi-PCR-Tests bieten die Ergebnisse bereits nach 1,5 Stunden. Eine Übersicht der Testzentren am Hamburg Airport finden Interessierte unter: Corona-Testzentren am Airport - Hamburg Airport (hamburg-airport.de)

Am Flughafen: Dokumente am Check-in bereit halten

Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten, sollten alle Passagiere die nötigen Reiseunterlagen (Ausweis, Boarding Pass, ggf. Impfpass, Corona-Testergebnis und Einreiseformulare des Ziellandes) stets griffbereit haben. Für den kontaktlosen Check-in stehen bei vielen Fluggesellschaften der mobile Check-in sowie die Check-in- und Gepäck-Automaten in Terminal 1 und 2 zur Verfügung.

Vor der Rückreise: Einreiseanmeldung und Test nicht vergessen

Bevor es nach dem Urlaub nach Hause geht, sind noch einige Häkchen auf der Checkliste zu setzen. Wer aus einem Risiko-, Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet wieder nach Deutschland einreist, darf die digitale Einreiseanmeldung nicht vergessen. Zudem müssen alle Personen, die mit dem Flugzeug nach Deutschland einreisen möchten, ihrer Fluggesellschaft vor dem Abflug einen negativen Corona-Test, Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegen. Jeder sollte sich darüber informieren, ob die zehntägige Quarantäne nach der Rückkehr für ihn gilt – dies ist abhängig vom Risiko-Status des Urlaubslandes sowie vom gültigen Impf- und Testnachweis.

Internetseite bietet wichtige Hinweise

Damit Passagiere und Besucher schon vor der Anreise zum Flughafen über diese Punkte gut informiert sind, beantwortet Hamburg Airport die wichtigsten Fragen auf seiner Internetseite: Sicher fliegen in Corona-Zeiten - Hamburg Airport (hamburg-airport.de). Dort finden sich hilfreiche Links und eine praktische Checkliste:

Checkliste - sicher Reisen in Corona-Zeiten

Inspirationen für Unentschlossene und Reisepaket zu gewinnen

Für alle, die das richtige Urlaubsziel für diesen Sommer noch nicht gefunden haben, hält Hamburg Airport auf seiner Internetseite viele Inspirationen bereit. Und mit etwas Glück können die Leserinnen und Leser dort auch ein Reisepaket im Wert von 1.500 Euro für ihren nächsten Urlaub gewinnen. Alle Infos unter: endlichraus - Hamburg Airport (hamburg-airport.de)

Corona-Testkapazität-Abstrich
Corona-Testzentren am Hamburg Airport

Ansprechpartnerinnen für Journalisten/Medien

Neuer Inhalt (1)
Presse
Pressestelle
Außerhalb der Bürozeiten / Wochenende sind wir per E-Mail erreichbar.
katja bromm
Presse
Katja Bromm
Leiterin Kommunikation / Pressesprecherin
janet niemeyer
Presse
Janet Niemeyer
Leiterin Presse / Pressesprecherin
Janina Rautenstrauch-Ulbricht
Presse
Janina Rautenstrauch-Ulbricht
Stellv. Pressesprecherin