Hamburg Airport Teilnahmebedingungen - Gewinnspiel „Valentinstags-Cashback“ 

Teilnahmebedingungen - Gewinnspiel „Valentinstags-Cashback“ 

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Valentinstags-Cashback“ ist die Flughafen Hamburg GmbH, Flughafenstraße 1-3, 22335 Hamburg.
  2. Mit der Teilnahme hat man die Möglichkeit, einmalig seinen eingereichten Kassenbon, vom Einkauf in den Shops und Gastronomien am Hamburg Airport, mit Einkaufsdatum vom 10.02.2022 - 14.02.2022 erstattet zu bekommen. Der maximal erstattbare Wert pro Kassenbon ist 100,00 € (Brutto).  Der Einkauf ist in allen im Zeitraum der Aktion geöffneten Shops und Gastronomien am Hamburg Airport möglich.
  3. Das Gewinnspiel „Valentinstags-Cashback“ findet vom 10.02.2022 bis 18.02.2022 am Hamburg Airport statt. Jede/Jeder TeilnehmerIn die/der vom 10.02.2022 bis 14.02.2022 am Hamburg Airport in einem der teilnehmenden Shops und Gastronomien einkauft, kann seinen/ihren Kassenbon als Foto auf der Aktionsseite „aktion.hamburg-airport.de“ hochladen und an der Aktion teilnehmen. Der Kassenbon kann bis zum 18.02.2022 um 23:59 Uhr auf der Aktionsseite hochgeladen werden. Die Gewinnerauslosung findet nach Beendigung der Aktion statt. 
  4. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel setzt einen Kassenbon, der an einem der ersten fünf Tage (10.02.2022 bis einschließlich 14.02.2022), während des Aktionszeitraums in den teilnehmenden Shops und Gastronomien am Hamburg Airport ausgestellt wurde sowie einen Aufruf der Aktionsseite „aktion.hamburg-airport.de“ und einem damit verbundenen Registrieren und Hochladen des Kassenbons voraus. Die Teilnahme ist jeder natürlichen Person erlaubt, soweit sie nicht durch die nachfolgenden Bestimmungen eingeschränkt wird. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren erlaubt. Minderjährige können nur durch ihre Erziehungsberechtigten teilnehmen. In diesem Fall sind die Erziehungsberechtigten Teilnehmer im Sinne dieser Teilnahmebestimmungen. 
  5. MitarbeiterInnen der Flughafen Hamburg Konsortial- und Service GmbH & Co. OHG und der mit ihr verbundenen Unternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Das Gleiche gilt für MitarbeiterInnen der teilnehmenden Outlets sowie deren Angehörige.
  6. Das Gewinnspiel wird über die Hamburg Airport Website (https://www.hamburg-airport.de/) beworben. Am Hamburg Airport wird über Plakataufsteller auf die Aktion hingewiesen.  

    Jede/Jeder TeilnehmerIn die während der „Valentinstags Cashback“ Aktion den QR-Code auf den Kassenaufstellern der Shops und Gastronomien am Hamburg Airport scannt oder direkt die Aktionsseite „aktion.hamburg-airport.de“ online aufruft und ein gut lesbares Foto eines Kassenbons mit zulässigem Kaufdatum über sein/ihr Endgerät hochlädt, kann online an der Aktion teilnehmen. Auf dem Foto muss der Kassenbon gut lesbar und erkennbar sein, insbesondere das Datum, an dem dieser ausgestellt wurde, der Name des Shops/ der Gastronomie, in dem er ausgestellt wurde sowie der ausgewiesene Betrag (Brutto). Jeder zulässige Kassenbon kann bis zum 18.02.2022, 23:59 Uhr hochgeladen werden. Später hochgeladene Kassenbons werden nicht berücksichtigt. 

    Nachdem ein Foto des Kassenbons hochgeladen wurde, muss der/die TeilnehmerIn die vorliegenden Teilnahmebestimmungen akzeptieren und das eingebundene Kontaktformular (E-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und Nachname, Geburtsdatum) wahrheitsgemäß und vollständig ausfüllen, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können. Die Erhebung der vorhergehend genannten Kontaktdaten ist gemäß Ziffer 3.1.4 "Teilnahme an Gewinnspielen“ der Datenschutzbestimmungen notwendig (Verweis in 8.). Wir werden Ihre Daten löschen, wenn Sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind und wir nicht zu einer fortgesetzten Speicherung der Daten gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind, insbesondere zu Nachweiszwecken in Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel. In diesem Fall werden wir die Daten für alle anderen Zwecke sperren und die Zugriffsrechte entsprechend beschränken.

    Jede/Jeder TeilnehmerIn und jede E-Mail darf mehrmals teilnehmen. Jeder Kassenbon darf nur jeweils ein einziges Mal hochgeladen werden. Mehrfaches Hochladen desselben Kassenbons führt zum Ausschluss von dem Gewinnspiel. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist die teilnehmende Person selbst verantwortlich.
  7. Aus allen Teilnahmen werden 10 Personen per Zufallsgenerator als Gewinner ausgelost. Sollte, infolge einer Mehrfachteilnahme eine Person mehr als einmal mittels Zufallsgenerator als GewinnerIn ausgelost werden, wird lediglich ein Kassenbon erstattet. Es wird nur der Kassenbon, mit dem höchsten Einkaufswert, unter Berücksichtigung der nachstehenden Einschränkungen, erstattet. Ein Mehrfach-Gewinn einer Person ist somit nicht möglich und es kommt zu einer erneuten Auslosung für die noch offenen Gewinner-Plätze.

    Der Gewinn stellt in jedem Fall die Erstattung des jeweils eingereichten Kassenbons, maximal jedoch 100,00 € dar. Sofern der ausgeloste Kassenbon einen Gesamtwert von 100,00 € übersteigt, wird lediglich der Betrag von 100,00 € an den/die GewinnerIn erstattet. 

    Die Gewinner-Ermittlung findet nach Ablauf des Gewinnspielzeitraums statt. Die GewinnerInnen werden anschließend spätestens bis zum 11.03.2022 per E-Mail (werbegemeinschaft@ham.airport.de) über die mitgeteilte E-Mail-Adresse benachrichtigt und gebeten seine/ihre Kontakt- und Bankdaten (Vorname, Nachname des Kontoinhabers und zugehörige Kontonummer und BIC), zur Überweisung des gewonnenen Betrages, anzugeben. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontakt- und Bankdaten ist die teilnehmende Person selbst verantwortlich. Die Erhebung der vorhergehend genannten Kontaktdaten ist gemäß Ziffer 3.1.4 "Teilnahme an Gewinnspielen“ der Datenschutzbestimmungen notwendig (Verweis in 8.). Nach wahrheitsgemäßer Mail-Rückmeldung der Kontaktdaten wird der gewonnene Betrag des eingereichten Kassenbons auf das genannte Konto von der Flughafen Hamburg GmbH überwiesen. Sollte sich ein/e GewinnerIn innerhalb von 7 Tagen nach der Benachrichtigung nicht melden, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird nach demselben, zuvor beschriebenem Vorgehen ein/e Ersatz GewinnerIn bestimmt. 
  8. Der Umgang mit personenbezogenen Daten bei Gewinnspielen ist in den allgemeinen Datenschutzhinweisen unter Ziffer 3.1.4 "Teilnahme an Gewinnspielen“ (https://www.hamburg-airport.de/de/datenschutz.php) geregelt.
  9. Im Zuge des Gewinnspiels „Valentinstags-Cashback“ erfolgt das Daten-Handling, unter Wahrung des geltenden Datenschutzrechts über den Kooperationspartner Marshall Stewart & Delaney GmbH, Griegstraße 75, Haus 26a · 22763 Hamburg der Flughafen Hamburg GmbH. Mit dem Kooperationspartner besteht eine Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag nach Art. 28 DSGVO. Aufgrund dieser Vereinbarung ist der Kooperationspartner zur Einhaltung der Vorgaben zur Verarbeitung personenbezogener Daten aus den Datenschutzhinweisen und diesen Teilnahmebestimmungen verpflichtet.
  10. Die Flughafen Hamburg GmbH behält sich vor, das Gewinnspiel zu beenden, wenn aus technischen oder sonstigen von ihr als wesentlich betrachteten Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann, ohne dass daraus Ansprüche gegen die Flughafen Hamburg GmbH entstehen. Sie kann auch einzelne TeilnehmerInnen vom Gewinnspiel „Valentinstags-Cashback“ ausschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich sonst unlauter verhalten. Weiter ist die Flughafen Hamburg GmbH berechtigt, diese Teilnahmebedingungen jederzeit ganz oder teilweise zu ändern. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.
  11. Jede/Jeder TeilnehmerIn kann nur einmal gewinnen. Eine Barauszahlung oder ein Tausch des Gewinns ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht übertragbar.
  12. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die vorliegenden Bedingungen.
  13. Die Flughafen Hamburg GmbH behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.
  14. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  15. Teilnehmende Outlets: alle Outlets am Hamburg Airport, ausgenommen Autovermieter, Services und Reisebüros des Reisemarktes am Hamburg Airport.