Hamburg AirportPresseportalPressemitteilungen aktuell Hamburg Airport nimmt Terminal 2 wieder in Betrieb
940WiedereroeffnungT2

Hamburg Airport nimmt Terminal 2 wieder in Betrieb

Ab heute Check-in-Schalter in beiden Terminals geöffnet / Zwei Ebenen im Parkhaus P1 wieder buchbar

01.07.2020

Seit heute Morgen ist das Terminal 2 am Hamburg Airport wieder in Betrieb. So stehen aufgrund der gestiegenen Nachfrage in den Sommerferien der nördlichen Bundesländer wieder beide Abflug-Bereiche am Hamburger Flughafen zur Verfügung. Zusätzlich sind neben dem Parkhaus P4 auch zwei Ebenen des Parkhauses P1 wieder direkt anfahrbar. Der Reisemarkt im Terminal 1 hat ebenfalls wieder geöffnet.

Die Fluggesellschaften haben ihr Angebot ab Hamburg Airport deutlich ausgeweitet, die Zahl der Abflüge hat sich im Vergleich zum Juni fast verdoppelt. Darauf hat der Flughafen nun kurzfristig reagiert und das Terminal 2 wieder geöffnet. Passagiere der Fluggesellschaften Lufthansa, Austrian Airlines, Swiss, Ryanair, Luxair, TAP Portugal, Wizz Air und Aegean Airlines finden die Check-in-Schalter wieder wie gewohnt im T2. Weitere Fluggesellschaften werden ab Mitte Juli in das T2 umziehen. Zudem sollen zusätzliche Gepäckautomaten in Betrieb genommen werden. Das Terminal 2 war aufgrund des eingebrochenen Verkehrsaufkommens seit Beginn der Corona-Pandemie vorübergehend geschlossen gewesen.

Mehr Auswahl im Parkhaus-Angebot und Urlaub buchen im Reisemarkt

Gute Nachrichten gibt es für alle Fluggäste, die mit dem Auto zum Flughafen anreisen: Mit der Teil-Wiedereröffnung des Parkhauses P1 stehen wieder mehr Parkplätze unterschiedlicher Preiskategorien zur Verfügung. Ab sofort kann neben dem P4 auch das P1 (Ebene 0-2) ohne Online-Reservierung angefahren werden. Wer auf der Internetseite www.hamburg-airport.de vorab online einen Stellplatz reserviert, hat die Auswahl zwischen den Parkhäusern P1, P2, P4 und P5. Zum Tarif „Happy Parking“ sind aktuell 7 Tage im P1 (Ebenen 1-5) bereits ab 39 Euro zzgl. Reservierungsgebühr buchbar. Auch die Reisebüros am Hamburg Airport öffnen nach und nach wieder ihre Türen: Im Reisemarkt (Terminal 1, Ebene 2) können sich Urlauber täglich von 10 bis 18 Uhr beraten lassen und ihre Reise buchen.

Maßnahmenpaket für sicheres Reisen

Mit einem umfassenden Maßnahmenpaket stellt der Hamburger Flughafen sicher, dass vom Check-in bis zum Boarding alle Prozesse unter Einhaltung der aktuellen Infektionsschutzempfehlungen stattfinden. Zudem gilt in den Terminals eine Masken-Tragepflicht. Dem gesamten Flughafen-Team ist es wichtig, dass sich alle Passagiere am Flughafen gut und sicher fühlen. Reinigungsteams und mobile Ansprechpartner sind in den Terminals unterwegs. Plexiglas-Scheiben, Handdesinfektionsspender, Info-Plakate und Markierungen helfen dabei, die gelernten Hygieneregeln auch am Flughafen einzuhalten. An Selbstbedienungsautomaten können Fluggäste Mund-Nasen-Bedeckungen sowie Hygienetücher und -gels für die Reise erwerben. Für den kontaktlosen Check-in stehen der mobile Check-in der jeweiligen Fluggesellschaft sowie die Check-in- und Self-Bag-Drop-Automaten am Flughafen zur Verfügung. Damit alle sicher reisen können, ist es wichtig, dass sich die Fluggäste an die Vorschriften halten und auf sich selbst sowie andere achten. Mit einem mobilen Serviceteam in den Terminals sowie auf der Fluggast-Pier setzt der Flughafen auf zusätzliche Unterstützung und Aufklärung für alle Passagiere.

Internetseite bietet Checkliste und wichtige Hinweise

Damit Passagiere und Besucher schon vor der Anreise zum Flughafen gut informiert sind, beantwortet Hamburg Airport die wichtigsten Fragen auf seiner Internetseite: https://www.hamburg-airport.de/de/aktuelle_Informationen.php. Dort finden Interessierte auch eine praktische Checkliste. Sämtliche Informationen entsprechen dem heutigen Stand, bei gesetzlichen Änderungen werden diese angepasst.

Ansprechpartnerinnen für Journalisten/Medien
katja bromm
Pressesprecherin
Katja Bromm
janet niemeyer
Pressesprecherin
Janet Niemeyer
Janina Rautenstrauch-Ulbricht
Stellvertretende Pressesprecherin
Janina Rautenstrauch-Ulbricht
Neuer Inhalt (1)
Ihr Kontakt zur Pressestelle
So erreichen Sie uns
Außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende ist die Pressestelle per E-Mail an presse@ham.airport.de erreichbar.