Hamburg AirportKarriereAusbildung Servicekaufleute im Luftverkehr (m/w/d)
Ausbildung

Servicekaufleute im Luftverkehr (m/w/d)

Passagierservice

Wolltest Du schon immer mal ein Flugzeug auf die Reise schicken? Oder zu außergewöhnlichen Zeiten arbeiten und den Flughafen auch mal zur späteren Stunde kennenlernen? Dein Herz schlägt höher wenn Du Menschen helfen und dabei Deine Sprachfähigkeiten einsetzen kannst? 

Dann komm´ an Bord und werde Teil der Hamburg Airport Family!

Unsere Servicekaufleute im Luftverkehr (m/w/d) begleiten unsere Passagiere vom Betreten des Flughafens, über die Gepäckaufgabe, das Boarding und schlussendlich dem Abflug zur ihrer Zieldestination. Sie unterstützen bei auftretenden Problemen oder betreuen besondere Personengruppen wie z.B. unbegleitete Kinder oder Menschen mit Handicap. Den Mittelpunkt dieser Ausbildung bildet also der Kontakt mit unseren Gästen. Doch nicht nur der Service spielt bei dieser Ausbildung eine Rolle, sondern auch vielseitige Einblicke in unsere kaufmännischen Tätigkeiten. Die Aufgaben der Servicekaufleute (und somit auch die Einsatzbereiche unserer Auszubildenden) teilen sich u.a. in folgende Bereiche auf:

  • Information & Service
  • Passagierabfertigung
  • Ticketing
  • Lost&Found
  • Flugzeugabfertigung
  • Beispielsweise Personalwesen, Arbeitssicherheit, Marketing

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und endet mit einer Prüfung vor der Handelskammer. Für Teile der operativen Ausbildung wirst Du bei unseren Kooperationspartnern eingesetzt. Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht an der Beruflichen Schule für Spedition, Logistik & Verkehr (BS20) statt und wird fächerübergreifend anhand von Beispielen aus der Praxis durchgeführt.


Wir setzen voraus:

Wenn Du serviceorientiert denkst, sehr gern in Kontakt mit Menschen trittst und darüber hinaus noch großes Interesse an der Luftfahrt hast, dann ist diese Ausbildung für Dich der Runway zum Erfolg.

  • mindestens guter MSA (Mittlerer Schulabschluss) mit guten Leistungen in sprachlichen Fächern, besonders in Deutsch und Englisch
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Team-, Kommunikations- und Kritikfähigkeit
  • eine ausgeprägte Servicehaltung
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Flexibilität
  • Schichtdiensttauglichkeit
  • gute Umgangsformen und hohe Belastbarkeit
  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn: 18 Jahre
  • Führerschein (Klasse B) bei Ausbildungsbeginn


Haben wir dein Interesse geweckt?

Leider werden wir im Jahr 2022 keine Servicekaufleute im Luftverkehr ausbilden.

Information

Leider werden wir im Jahr 2022 keine Servicekaufleute im Luftverkehr ausbilden!

vanessa-sauer
Bewerbermanagement
Vanessa Sauer
Ausbildungsressort
Weiterlesen
vorfeld-terminal-weitwinkel
Unternehmen
Hamburg Airport – die Nummer 1 im Norden
Alle Informationen rund um den Standort Hamburg Airport.