Hamburg AirportKarriereAusbildung Industriemechaniker: Einsatzgebiet Instandhaltung (m/w/d)
Ausbildung

Industriemechaniker: Einsatzgebiet Instandhaltung (m/w/d)

ausbildung-industriemechaniker-schleifen

Du hast Dich schon immer dafür eingesetzt, dass Geräte reibungslos funktionieren? Du hast Spaß an Montage und Demontage? CNC Techniken sind Dir ein Begriff? 

Dann komm´ an Bord und werde Teil der Hamburg Airport Family!

Als Industriemechaniker (m/w/d) am Hamburg Airport prüfst, wartest und setzt Du unsere technischen Anlagen und Gebäude instand, wobei der Schwerpunkt auf der Metallbearbeitung liegt. Du ermittelst und behebst Schäden und Störungen und überprüfst bzw. erweiterst die Funktionsfähigkeit unserer Betriebsanlagen. Unsere Industriemechaniker fertigen nicht zu beschaffende Ersatzteile nach selbst erstellten Zeichnungen oder nach Mustern mittels Werkzeugmaschinen an. Zusammengefasst teilen sich die Aufgaben unserer Industriemechaniker (und somit auch die Einsatzbereiche unserer Auszubildenden) u.a. in folgenden Betriebsgruppen auf:

  • Gepäckfördertechnik
  • Tür- und Tortechnik
  • Fluggastbrückentechnik
  • Heizung, Klima, Lüftung
  • Startbahntechnik
  • Hoch und Tiefbau
  • KFZ Technik

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre und endet mit einer Prüfung vor der Handelskammer. Ausgebildet wirst Du durch unsere langjährigen Ausbilder in der Tochtergesellschaft RMH (Real Estate Maintenance Hamburg GmbH) des Flughafen Hamburgs. Praktische und theoretische Kenntnisse erlernst Du im HAZ (Hamburger Ausbildungszentrum), in dem Du verschiedenste Lehrgänge, wie z.B. maschinelle Metallverarbeitung, Elektropneumatik und Hydraulik, Fräsen, Drehen, Bohren uvm. besuchen wirst. Den theoretischen Teil der Ausbildung wirst Du im Blockunterricht an der Beruflichen Schule Stahl- und Maschinenbau (BS04) erlernen.


Wir setzen voraus:

Wenn Du Freude am Umgang mit Menschen hast, Interesse an technischen Zusammenhängen besitzt und auch schmutzige Hände nicht scheust, dann ist diese Ausbildung für Dich der Runway zum Erfolg.

  • mindestens ESA (Erster Schulabschluss) mit guten Noten in Mathematik und Physik
  • Einsatzfreude
  • logisches Denkvermögen
  • handwerkliches Geschick
  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Teamfähigkeit
vanessa-sauer
Bewerbermanagement
Vanessa Sauer
Ausbildungsressort
Weiterlesen
vorfeld-terminal-weitwinkel
Unternehmen
Hamburg Airport – die Nummer 1 im Norden
Alle Informationen rund um den Standort Hamburg Airport.