Hamburg AirportKarriereAusbildung Fachinformatiker - Schwerpunkt: Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Fachinformatiker - Schwerpunkt: Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Azubi-Fachinformatiker

Wo andere bei der PC-Fehlersuche genervt aufgeben, läufst Du erst richtig warm? Du hast Freude die Soft- und Hardware Deines Computers zu konfigurieren, um das beste Ergebnis zu erzielen? Beherrschst Du schon Programmiersprachen wie zum Beispiel Java Script, PHP, HTML5, Python oder hast Dich schon mit der Sharepoint App bzw. Intranet-Entwicklung beschäftigt?

Dann komm´ an Bord und werde Teil der Hamburg Airport Family!

Als Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung (m/w/d) beschäftigst Du Dich in Deiner 3-jährigen abwechslungsreichen Ausbildung bei uns mit folgenden Tätigkeitsfeldern:

Apps und Anwendungen entwickeln:

Am Hamburg Airport setzen wir vielfältige Software-Systeme ein, die stetig weiterentwickelt und angepasst oder vollständig neu gedacht werden müssen. Unsere Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung entwickeln im Team SAP-Standardprogramme weiter, aber auch komplett neue SAP Fiori Apps. Des Weiteren nutzen wir für den Digitalen Arbeitsplatz MS Office / Sharepoint 365 und setzen auch dort Sharepoint Business Apps und Workflows ein, wobei wir Deine Unterstützung benötigen. Ein weiterer Bereich ist die Webentwicklung mit Angular, Java Script und HTML5 auf welcher Basis unsere operativen AIRPORT Systeme laufen.

Konzepte und Kostenvoranschläge ausarbeiten:

Um einen störungsfreien Ablauf bei einem neuen IT-Projekt zu gewährleisten, müssen bei der Konzeptionierung einige Punkte bedacht werden:

  • Wie viele Arbeitsstunden werden benötigt, um eine Software umzusetzen?
  • Wie viele Entwickler arbeiten an dem Projekt mit?
  • Welcher Zeitraum ist für die Durchführung realistisch?

 
Anwendungen testen und anpassen:

Läuft die von unserem Team entwickelte Anwendung fehlerfrei oder gibt es Probleme, die übersehen worden sind? Sobald eine neue Software entwickelt ist, muss sie zunächst akribisch getestet und geprüft werden, bevor sie im Unternehmen implementiert wird.

Mitarbeiter schulen und betreuen:

Sobald neue Anwendungen im Unternehmen implementiert werden, bist Du mit unserem Team als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung dafür zuständig, die Mitarbeiter in die neue Software einzuführen und bietest IT-Support an, wenn Probleme auftauchen.

Die aktuellen Marktentwicklungen verfolgen:

Technologien ändern sich stetig – somit müssen die Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ihre Programmierkenntnisse immer auf dem aktuellen Stand halten, indem sie neue Entwicklungen verfolgen und ihr Know-How stetig erweitern.
 
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und endet mit einer Prüfung vor der Handelskammer. Die praktische, fachliche Ausbildung findet am Flughafen Hamburg nicht nur in unserer Abteilung „IT-Management“ statt. Zur Vertiefung der kaufmännischen Kenntnisse, die auch in der Schule vermittelt werden, durchläufst Du zudem unsere jeweiligen Abteilungen (der Flughafen Hamburg GmbH), wie z.B. den Umweltschutz, das Personalwesen oder auch die Arbeitssicherheit.
Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht an der Beruflichen Schule ITECH Elbinsel Wilhelmsburg (BS14) statt, dies ist auch bilingual möglich.

Wir setzen voraus:

  • guter MSA (Mittlerer Schulabschluss) oder Fachabitur/Abitur
  • gute Noten in Informatik, Mathe, Deutsch, Englisch
  • Interesse an Software & Hardware sowie Spaß an Mathe und Technik
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Fähigkeit zu Teamwork und selbständigen Arbeiten

 
Wenn Du zahlen- und technikaffin bist, nicht täglich an Deinem Rechner verzweifelst und sorgfältig und verantwortungsvoll arbeiten kannst, dann ist diese Ausbildung für Dich der Runway zum Erfolg.

Unsere Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2022 ist beendet. Bewerben kannst du dich ab Juni 2022 für das Ausbildungsjahr 2023!