Hamburg AirportKarriereAusbildung Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
azubi elektroniker

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Wolltest Du schon immer mal Aufzüge wieder zum Laufen bringen? Dafür sorgen, dass die Sicherheit durch Notbeleuchtung gewahrt wird? Nachts auf der Start- und Landebahn für Beleuchtung sorgen? Lernen, was in den täglich verwendeten technischen Geräten passiert? Dann komm zu uns an den Flughafen!

Als Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) am Hamburg Airport bist Du für die Instandhaltung der Startbahn-Elektronik und –Beleuchtung, die Anflugbefeuerung und deren Überwachungseinrichtungen zuständig. Auch die Funktionsfähigkeit der Haustechnik oder der Gepäckbeförderung zählt zu Deinem Verantwortungsbereich. Weiterhin kümmern sich unsere Elektroniker auch um die Wartung und Reparatur von jeglichen Toranlagen, Aufzügen, Fahrtreppen und Fluggastbrücken. Zusammengefasst teilen sich die Aufgaben unserer Elektroniker (und somit auch die Einsatzbereiche unserer Auszubildenden) u.a. in folgenden Betriebsgruppen auf:

  • Notbeleuchtung, Zähler, Parkleitsystem, Blitzschutzanlagen, Notstromanlagen und Mittelspannung.
  • Gepäckfördertechnik, 400 Hz-Anlagen und Fluggastbrückentechnik
  • Tür- und Tortechnik, Fahrsteige und Fahrtreppen, Aufzüge und Feuerschutzanlagen.
  • Startbahntechnik und -elektronik
  • Heizung, Klima, Lüftung

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre und endet mit einer Prüfung vor der Handelskammer. Ausgebildet wirst Du durch unsere langjährigen Ausbilder in der Tochtergesellschaft RMH (Real Estate Maintenance Hamburg GmbH) des Flughafen Hamburgs. Praktische und theoretische Kenntnisse erlernst Du im HAZ (Hamburger Ausbildungszentrum), in dem Du verschiedenste Lehrgänge, wie z.B. „Einführung in die Grundlagen der Elektrotechnik“ sowie die Vermittlung von „Grundfertigkeiten der manuellen und maschinellen Metallbearbeitung“ besuchen wirst. Den theoretischen Teil der Ausbildung wirst Du im Blockunterricht an der Beruflichen Schule Energietechnik Altona (BS22) erlernen.

Wir setzen voraus:

  • mindestens ESA (Erster Schulabschluss) mit guten Noten in Mathematik und Physik
  • Einsatzfreude
  • rasche Auffassungsgabe und logisches Denkvermögen
  • handwerkliches Geschick
  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Teamfähigkeit


Wenn Du Freude am Umgang mit Menschen hast, Interesse an technischen Zusammenhängen besitzt und auch schmutzige Hände nicht scheust, dann ist diese Ausbildung für Dich der Runway zum Erfolg.


Hier findest Du ein kurzes Video mit einem Einblick in die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d):

Interesse? Dann bewirb dich hier!