Gefahrgut-Trainings

Wir bieten Ihnen Gefahrgut–Trainings für den Verkehrsträger Luftverkehr. Unsere Seminare und Trainer sind nach den Vorgaben des Luftfahrtbundesamtes zertifiziert. Die erforderlichen Zertifikate gelten für den definierten Personenkreis 8, entsprechend den IATA/ICAO–Vorschriften.

 

Personenkreis 8:
Personal von Luftverkehrsgesellschaften sowie Agenten, die im Auftrag von Luftverkehrsgesellschaften arbeiten und mit der Frachtabfertigung, Lagerung und Beladung von Fracht und Gepäck beschäftigt sind.

 

Für Personenkreis 8 steht jeweils ein Grundkurs und ein Refresher-Kurs zur Auswahl. Die Seminar–Methoden beinhalten Referat, Seminargespräch und Gruppenarbeit. Über die Preise der Gefahrgut–Trainings informieren wir Sie gern auf Anfrage.

Gefahrgutschulung im Luftverkehr 1

Personenkreis 8, Grundkurs

Ziel: Sie lernen die Vorschriften der Gefahrgutbeförderung nach ICAO TI/ IATA DGR im Luftverkehr kennen. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das 2 Jahre gültig ist.

 

Zielgruppe: Definierter Personenkreis 8

 

Inhalte:

  • Begriffsbestimmung und Abgrenzung
  • Klassifizierung
  • Verpackungsvorschriften
  • Markierung und Kennzeichnung
  • Lagerung und Beladungsverfahren
  • Verhalten bei Unfällen mit Gefahrgut

 Seminardauer: 1 Tag

 

Termin: auf Anfrage

Gefahrgutschulung im Luftverkehr 2

Personenkreis 8, Refresher-Kurs

Ziel: Sie lernen die Vorschriften der Gefahrgutbeförderung nach ICAO TI/ IATA DGR im Luftverkehr kennen. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das 2 Jahre gültig ist.

 

Zielgruppe: Definierter Personenkreis 8

 

Seminardauer: 1/2 Tag

 

Termin: auf Anfrage