Unser Reisetipp

Kroatien – das traumhafte Urlaubsziel

Mit über 1.000 Inseln und einer rund 2.000 Kilometer langen Adriaküste ist Kroatien längst kein Geheimtipp mehr. Sonnenhungrige und Kulturinteressierte haben jetzt ab Hamburg Airport noch mehr Auswahl: Im Sommer hat der Flughafen sechs kroatische Destinationen im Portfolio – jede ist eine Reise wert.

 


Stockholm: Schwedens vielseitige, schwimmende Perle

Sitz der Regierung, des Parlaments, des Königs und kulturelles Zentrum – Stockholm präsentiert sich als Dreh- und Angelpunkt des schwedischen Lebens. Gleichzeitig gilt die Metropole als eine der schönsten Hauptstädte der Welt: Das „Venedig des Nordens“ erstreckt sich über 14 Inseln, verbunden durch 57 Brücken. Mitten in der Stadt können Sie sogar Lachse angeln.

 


Madrid – Königin des Nachtlebens

Shoppingmeilen, berühmte Museen, ein breites kulinarisches Angebot – Madrid bietet alle Vorzüge, die eine Großstadt mit sich bringt. Im Falle der spanischen Hauptstadt kommen noch eine wechselvolle Geschichte, historische Bauten und eine charmante Altstadt hinzu. Zur vollen Blüte aber erwacht Madrid nachts: Erst ab 22 Uhr bevölkern die Madrilenen die Plätze und kleinen Gassen, die Bars und Clubs der Stadt – dann aber gerne bis in den Morgen.

 


Bella Italia

Seit jeher ist Italien eines der Lieblingsziele der Deutschen. Schon Goethe wandelte auf seinen italienischen Reisen durch das geschichtsträchtige Land. Doch nicht nur historisch hat Italien einiges zu bieten. 

 


Ibiza – mehr als Party

Ibiza gilt als Insel der Schönen und Reichen. Und als Party-Insel schlechthin. Doch neben Jetset und Diskos hat die Balearen-Insel vieles zu bieten. Wussten Sie zum Beispiel, dass die biologische Vielfalt und Kultur Ibizas zum Weltkulturerbe zählt?

 


Athen – mehr als Akropolis, Ouzo und Sirtaki

Die griechische Hauptstadt verbindet Antike und Gegenwart wie kaum eine andere Metropole und wirkt zudem überraschend modern. Neben historischen Stätten und Museen bietet Athen unterschiedlichste Musik-Lokale, urige Tavernen, trendige Cafés sowie Szenerestaurants, in denen sich das ausgehfreudige Völkchen Athens trifft.

 


Die maltesische Inselgruppe – unterschätztes Idyll im Mittelmeer

Malta und ihre schönen Schwesterinseln Gozo und Comino haben einiges zu bieten: Mit ihrer 7000-jährigen Geschichte, der einzigartigen kulturellen Mischung aus mediterranen, orientalischen und britischen Einflüssen sowie dem azurblauen Mittelmeer sind sie vor allem eins – vielfältig.

 


¡Que viva México! – Es lebe Mexiko!

Ob Palmenalleen oder Mariachis, Mayaruinen oder Wildparks – Cancún ist deshalb ein so beliebtes Reiseziel, weil sich hier Mexiko in all seinen Facetten präsentiert. Die Feste sind bunt, die Lebensweise entspannt. Exotische Dschungel-Landschaften wechseln sich ab mit abenteuerlichen Hochebenen. Nicht umsonst wird die Region auch als „Land des Frühlings“ bezeichnet. 


Dublin – Kosmopolitische Großstadt mit historischem Charme

Gegensätze ziehen sich an oder sind anziehend: Dies gilt auf jeden Fall für die irische Hauptstadt. In der einzigen Metropole der Grünen Insel trifft historisch auf mondän und geschäftig auf abgelegen. Mit seiner bunten Vielfalt bietet das vergleichsweise kleine Dublin alle Attraktionen, die eine Hauptstadt eben ausmachen.


Die Kanaren: Urlaub im „ewigen Frühling“

Unser Top-Tipp für die garantierte Sommerverlängerung: ab auf die Kanaren! Die spanische Inselgruppe garantiert mit über 300 Sonnentagen schönstes Urlaubswetter auch spät im Jahr und fasziniert mit einer einzigartig kontrastreichen Landschaft.