Hamburg AirportOrientieren & ErlebenGewinnspiel Teilnahmebedingungen Social Media

Teilnahmebedingungen Social Media

"Mit Emirates ins Finale am Rothenbaum"

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Mit Emirates ins Finale am Rothenbaum“ ist die Flughafen Hamburg GmbH, Flughafenstraße 13, 22335 Hamburg
  2. Alle TeilnehmerInnen müssen auf Facebook, Instagram oder Twitter die Aufgabe aus dem Beitrag vom 14.07.2021 erfüllen, um sich für das Gewinnspiel zu registrieren. Der Teilnehmer nimmt mit dem Kommentieren automatisch an der Verlosung teil.
  3. Die Flughafen Hamburg GmbH steht in keiner Verbindung mit Facebook, Instagram oder Twitter und ist für durch Facebook, Instagram und Twitter begangene Rechstverletzung nicht verantwortlich. Umgekehrt ist Facebook, Instagram oder Twitter nicht verantwortlich für das Gewinnspiel und steht nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Das Gewinnspiel wir in keiner Weise von Facebook, Instagram oder Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert. Mit der Teilnahme erkennen all Teilnehmer an, dass durch dieses Gewinnspiel keine Ansprüche gegen Facebook, Instagram oder Twitter erhoben werden.
  4. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flughafen Hamburg Konsortial- und Service GmbH & Co. OHG und der mit ihr verbundenen Unternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  5. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen volljährig sein (das 18. Lebensjahr vollendet haben).
  6. Die Teilnahme ist bis zum 15. Juli 2021 um 23:59 Uhr möglich. Später eingehende Nachrichten können nicht berücksichtigt werden.
  7. Der Umgang mit personenbezogenen Daten bei Gewinnspielen ist in den allgemeinen Datenschutzhinweisen unter Ziffer III. 1.3 "Gewinnspiele (Quiz, Verlosung etc.) geregelt. (Allgemeine Datenschutzhinweise)
  8. Die Ticketausstellung wird digital und es werden für die Erstellung der Tickets Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer benötigt.
  9. Die Flughafen Hamburg GmbH behält sich vor, das Gewinnspiel zu beenden, wenn aus technischen oder sonstigen von ihr als wesentlich betrachteten Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Daraus entstehen keine Ansprüche gegen die Flughafen Hamburg GmbH.
  10. Die Flughafen Hamburg GmbH behält sich vor, das Gewinnspiel zu beenden, wenn aus technischen oder sonstigen von ihr als wesentlich betrachteten Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann, ohne dass daraus Ansprüche gegen die Flughafen Hamburg GmbH entstehen. Sie kann auch einzelne Teilnehmer vom Gewinnspiel ausschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich sonst unlauter verhalten. Weiter ist die Flughafen Hamburg GmbH berechtigt, diese Teilnahmebedingungen jederzeit ganz oder teilweise zu ändern. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.
  11. Der/die Gewinner/in wird per Zufallsziehung ermittelt und schriftlich über die Social Media Kanäle am 16. Juli 2021 benachrichtigt.
  12. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die vorliegenden Bedingungen.
  13. Eine Barauszahlung oder ein Tausch des Gewinns ist nicht möglich.
  14. Im Fall, dass eine Airline ihren Flugverkehr von/nach Hamburg einstellt, besteht kein Anspruch mehr auf den Gewinn. Für die Einlösung des Gewinns gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Gewinnsponsors.
  15. Die Flughafen Hamburg GmbH behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.
  16. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier gelangen sie zu der allgemeinen Datenschutzerklärung der Flughafen Hamburg GmbH.

Wird die freiwillige Einwilligung in den Erhalt des Hamburg Airport Newsletters erteilt, verwenden wir die im Rahmen der Gewinnspielteilnahme mitgeteilte E-Mail-Adresse für die Zusendung einer E-Mail, in welcher der Teilnehmer zur Bestätigung der Einwilligung in die werbliche Ansprache durch Betätigen eines Links gebeten wird. Sofern der Teilnehmer diese Bestätigung vornimmt, wird die Flughafen Hamburg GmbH dem Teilnehmer ca. einmal monatlich per E-Mail Informationen zu Angeboten der Flughafen Hamburg GmbH und mit ihr verbundener Unternehmen zusenden.