Cancún: mexikanisches Flair unter karibischer Sonne

Cancún: mexikanisches Flair unter karibischer Sonne

Yucatán ist atemberaubend. Hier finden Abenteuerlustige und Sonnenhungrige alles, was Mexiko ausmacht. Ruinen längst vergangener Kulturen schmiegen sich an die malerische Küste. Endlose weiße Sandstrände und Palmen wie aus dem Bilderbuch laden zum Träumen ein. Und die mexikanische Küche lässt keine Wünsche offen. Von exquisitem Dinner bis hin zu Leckereien am Straßenstand. ¡Que viva México! – Es lebe Mexiko!

Das Beste vorab: Wer Strandurlaub mag, wird Cancún lieben. Das tropische Klima auf der Halbinsel Yucatán bietet bestes Strandwetter von Januar bis Dezember. Das ganze Jahr hindurch liegen die Temperaturen zwischen 25 und 33 Grad. Die traumhaften Karibikstrände sind nur einen Katzensprung entfernt: Die Hotels liegen direkt an der geschwungenen Küste. Von Hamburg aus fliegt TUI nonstop in die karibische Postkartenidylle.

Wer es ruhiger mag, findet an der gesamten Küste wahre Traumstrände zum Entspannen und Genießen – so in Tulúm, auf der Isla de Mujeres und auf der Isla Holbrox. Hier wiegen sich die Palmen im warmen Karibikwind, während das Rauschen der Wellen den Alltagstrott vergessen lässt. Egal ob Urlaub mit Kindern oder romantisch zu zweit – Mexiko verspricht unvergessliche Strandstunden.

Malerische Maya-Ruinen

Sie sind ein Muss bei einem Besuch auf Yucatán: die sagenumwobenen Maya-Ruinen. Allen voran natürlich Chichén Itzá. Von einer einstigen Hochkultur gebaut, zeugen diese eindrucksvollen Ruinen noch heute von der Größe und Macht des untergegangenen Mayareiches. Erkunden Sie den Tempel der Jaguare oder den großen Ballspielplatz. Besonders sehenswert ist außerdem der „Templo de las Mesas“, der große Opfertisch. Von Cancún und Playa de la Carmen aus sind die Ruinenstätten innerhalb nur einer Stunde zu erreichen.

Vielleicht noch schöner als das manchmal von Touristen überlaufende Chichén Itzá ist Tulúm – die einzige Maya-Stadt am Meer. Die Ruinen der Tempel und Paläste scheinen eins zu sein mit der schroffen Küstenlandschaft. Direkt neben den Ruinen führt ein kleiner Pfad hinunter zu einem wunderschönen Strand. Baden mit Blick auf Maya-Ruinen – das gibt es nur in Mexiko!

Tauchen in den weltberühmten Cenoten

Sie finden sich auf ganz Yucátan – die atemberaubenden Cenoten, die jedem Taucher ein Begriff sind. Die Höhlen der Halbinsel sind vor unzähligen Jahren voll Süßwasser gelaufen. Heute eröffnen sich Tauchern hier eindrucksvolle Tauchreviere. Das Süßwasser verspricht eine klare Sicht, während man meint, durch die Höhlen zu schweben. Touren zu den Cenoten bieten die unzähligen Tauchstationen an der Küste an. Unbedingt ausprobieren!

Schlafen unter Palmendächern
Die Riviera Maya hat sich in den vergangenen Jahren zu einem touristischen Hotspot entwickelt. Zur Auswahl stehen zahlreiche Resorts für jeden Geldbeutel – so etwa in Cancún selbst oder im quirligen Playa del Carmen. Ein echter Geheimtipp ist die Isla Mujueres, die sich eher an Aussteiger und Ruhesuchende richtet. Rund um Tulúm finden sich einige Öko-Resorts, die besonderen Wert auf den Einklang mit der tropischen Umgebung legen.

Unsere Hotel-Tipps für Yucatán

Wer Wert auf Ruhe und Erholung legt, ist mit dem Hotel Sensimar Riviera Maya in Puerto Morelos gut beraten. Das Adults Only-Hotel richtet sich insbesondere an Paare und verfügt über eine ruhige Lage. Ein umfangreiches Wellnessprogramm und ein Soft-Animationsprogramm sorgen dafür, dass es auf der einen Seite nicht langweilig wird, Ruhesuchende jedoch auch nicht in ihrer Erholung gestört werden. Direkt am Hotel befindet sich ein zwei Kilometer langer Strand.

Familienfreundlich präsentiert sich dagegen das Hotel Riu Yucatan, das ebenfalls direkt an einem weitläufigen und weißen Sandstrand liegt. Das Hotel wurde kürzlich renoviert und zeigt sich entsprechend modern. Wer abwechslungsreiches Nachtleben sucht, findet dies im nahegelegenen Zentrum von Playa del Carmen.

Unsere Rundreise-Tipps

Rundreise 1: Enjoy Riviera Maya, The Palm at Playa

Die Reise gehört zu der Reisewelt „TUI Scene“ und kann schon vor der Reise gleich im Reisebüro mit gebucht werden.

Highlights der Rundreise:

  • Zip-Line Tour über die Cenoten
  • Ausflug zur Rennbahn nach Cancún
  • Fiesta mit Livemusik im Park Xplor
  • Schwimmen in einem unterirdischen Fluss
  • Spektakuläre Unterhaltungsshows in der Diskothek Coco Bongo

Diese Reise wird 14-tägig (mittwochs) vom 05.11.14 - 21.10.15 ab Playa del Carmen angeboten und geht über 4 Nächte.

Rundreise 2: Schätze der Mayawelt

Die Reise gehört zu der Reisewelt „TUI Nature“ und kann ebenfalls vorab gebucht werden.

Highlights der Rundreise:

  • Besichtigung der archäologischen Stätten von Tulúm
  • die große Pyramide in Kohunlich
  • einmalige Unterbringung in einer Dschungel-Lodge
  • Besuch der Mayastätte in Chicanná, der Grabstätten in Calakmul und der Stadtfestung in Campeche
  • Mérida, die malerische Kleinstadt Izamal und Chichén Itzá werden besucht

Diese Reise wird sonntags ab Cancún an folgenden Terminen angeboten: 02.11., 07.12.14, 18.01., 22.02., 08.03., 05.04. und dauert 7 Nächte.

Die Flüge sind ab sofort online buchbar unter http://www.tui.com/hamburg-karibik-nonstop/ oder in allen Reisebüros.