Hamburg Airport installiert neue Webcams

Vier Kameraperspektiven machen den Flughafen am Bildschirm erlebbar

05.06.2013 -

Sie sind hochaufgelöst und zeigen mit schneller Übertragungsrate die Flughafenatmosphäre live: Seit heute gibt es auf der Homepage von Hamburg Airport vier neue Webcams. Zu finden sind sie unter www.hamburg-airport.de in der Rubrik „Mein Hamburg Airport“. Die bewegten Bilder zeigen, was gerade in den Abflugebenen der Terminals los ist, welche Flieger sich auf dem Vorfeld befinden oder wie sich der Verkehr auf der Vorfahrt zu den Terminals entwickelt, ohne dass Gesichter von Passagieren oder Besuchern zu erkennen sind. Die Übertragung der Bilder wird aus Sicherheitsgründen mit 15 Minuten Verzögerung gesendet.

 

Die Webcams werden auf der Flughafen-Internetseite neben den Rubriken „Ankunft und Abflug live“ am häufigsten aufgerufen. Zudem sind sie ein praktisches Tool: Die Passagiere und Besucher können sich beispielsweise schon vor ihrer Anreise darüber informieren, wie viele Fluggäste gerade an den Check-in-Schaltern sind. Und dank der Vorfeldkamera, die neben dem Vorfeld auch den Blick auf beide Start-und Landebahnen eröffnet, können Verwandte oder Freunde am Bildschirm beobachten, wie ihre Liebsten in den Urlaub fliegen. Flughafenfans können die Bodenabfertigung der Flugzeuge verfolgen und verpassen keine Sondermaschinen mehr.