Hamburg Airport feiert das 10-jährige Bestehen seiner Werbegemeinschaft

Moonlight-Shopping, Airport-Slam, Geburtstagssonntag und mehr

12.11.2013 -

Im Jahr 2003 haben sich die Geschäfte, Gastronomiebetriebe, Serviceeinrichtungen und Reisebüros am Flughafen Hamburg zu einer Werbegemeinschaft zusammengeschlossen, die die Airport Erlebniswelt für die Passagiere und Besucher veranschaulicht. Zum 10. Geburtstag lädt die Werbegemeinschaft am Hamburg Airport alle Norddeutschen ein, vier Tage lang mit einem vorwiegend kostenlosen Programm am Flughafen zu feiern. Von Donnerstag, 14. November, bis Sonntag, 17. November, dreht sich am Hamburg Airport alles rund um das Jubiläum. Von einer Lesung mit Heinz Strunk, Hamburgs Kult-Autor von „Fleisch ist mein Gemüse“, dem Improvisationstheater Steife Brise über Moonlight-Shopping und dem 1. Deutschen Airport-Slam bis hin zum großen Geburtstagssonntag für die ganze Familie – bei den zahlreichen Aktionen ist für Groß und Klein vieles dabei.

14. November, ab 20 Uhr: Lesung mit Heinz Strunk in Terminal 2
Los geht’s mit einer Lesung des Buches „Junge rettet Freund aus Teich“ – dem zweiten biographischen Werk von Kult-Autor Heinz Strunk. Veranstaltungsort ist das Airport Conference Center auf der Galerieebene in Terminal 2. In dem Werk blickt Heinz Strunk zurück auf seine Kindheit und das Aufwachsen in Hamburg-Harburg. Wer dabei sein möchte, erhält die Karten im Vorverkauf am Airport Office (Airport Plaza) oder an der Abendkasse ab 19 Uhr – die Anzahl der Plätze ist auf 90 begrenzt. Der komplette Eintrittspreis von 5 Euro pro Karte wird an das Diakonische Werk Hamburg-West/Südholstein gespendet.

15. November, ab 20 Uhr: Improvisationstheater in Terminal 2
Wie die Geschichte des Stückes sich entwickelt und ausgeht, entscheidet das Publikum. Beim Improvisationstheater ist seitens der Schauspieler Spontaneität und Kreativität gefragt, denn es gilt, die Impulse aus dem Publikum einzubauen. Steife Brise, Hamburgs bekannteste Impro-Gruppe, ist am Geburtstagsfreitag zu Gast im Airport Conference Center in Terminal 2. Karten gibt es im Vorverkauf am Airport Office (Airport Plaza) oder an der Abendkasse ab 19 Uhr – die Anzahl der Plätze ist auf 90 begrenzt. Der komplette Eintrittspreis von 5 Euro pro Karte wird an das Diakonische Werk Hamburg-West/Südholstein gespendet.

16. November: Moonlight-Shopping und 1. Airport-Poetry-Slam
Am Sonnabend, den 16. November, ist Vollmond. Grund genug, die Nacht zum Tag werden zu lassen und am Hamburger Flughafen auf Entdeckungsreise zu gehen. In beiden Terminals und der Airport Plaza halten die Geschäfte ab 16 Uhr beim Moonlight-Shopping jede Menge kostenlose Geburtstagsüberraschungen bereit: After-Work-Massagen vom Meridian Spa bringen Entspannung nach einem langen Tag. Hair & Make-up Artist Kyra Tazi sorgt für das passende Styling beim Einkaufen, während die Besucher von der Metropolitan Pharmacy eine Hautberatung erhalten oder sich professionell die Nägel lackieren lassen können. Die Hamburg Freezers sind mit einer Torschussanlage vor Ort und laden von 17-18 Uhr zu einer Autogrammstunde mit den Spielern Frédérik Cabana, Matt Pettinger und Sébastien Caron ein. In der Fotobox können sich die Besucher vor einem Wunschhintergrund fotografieren lassen und das Bild gleich mitnehmen. Live-Karikaturist und Schnellzeichner „Mirror Man“ sorgt für Spaß beim Shopping, ebenso können sich die Gäste an der Nintendo-Wii-Station ins Abenteuer stürzen. Zu einem ausgiebigen Bummel inklusive Beratung laden die Geschäfte im öffentlichen Bereich beim Moonlight-Shoppen bis 22.30 Uhr ein.
Im Anschluss wird gereimt, getextet und gevotet: Beim 1. Deutschen Airport-Slam treten sieben bekannte Slam-Autoren in einem literarischen Wettstreit gegeneinander an. Sie tragen selbst geschriebene Gedichte und Geschichten zum Thema „Flughafen“ vor. Das Publikum kürt per Applausometer den Gewinner. Der Eintritt zu dem 90-minütigen Text-Feuerwerk ist kostenlos. Los geht’s ab 22.30 Uhr in Terminal 1 auf der Abflugebene. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

17. November: großer Geburtstagssonntag für die ganze Familie
Auch ohne Flugticket ist Hamburg Airport am 17. November eine Reise wert: Von 11-18 Uhr steigt die große Geburtstagsparty für die ganze Familie. Die Aktionen sind kostenlos und finden in beiden Terminals sowie der Airport Plaza statt. Die Besucher treffen die Kiezrabauken vom FC St. Pauli inklusive Autogrammstunde mit den Spielern Bernd Nehring und Markus Thorandt (ab ca. 15 Uhr) oder lassen sich von Karikaturist und Schnellzeichner „Mirror Man“ verewigen. Beim Kinderparcours, Bullriding und vielen weiteren Aktionen stellen sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis. Kreativität ist beim Drachenbau und im Flugzeug-Desing-Studio gefragt. Auch Kinderschminken, ein XXL Tischkicker, der heiße Draht, Glitzer-Tattoos, eine Nintendo-Wii-Station, Jonglage und eine Fotobox warten auf die großen und kleinen Gäste. In der Lesehöhle können es sich die Kinder von 14-18 Uhr gemütlich machen. Hier tauchen sie mit Jugend- und Kinderbuchautoren in geheimnisvolle Welten ein. Marché lädt alle Leckermäulchen zum Kinderbacken ein. Wer lieber genießt als selbst zu backen, sollte den großen Geburtstagskuchen nicht verpassen. Viele Verlosungen warten auf glückliche Gewinner. So können die Besucher beim Thomas Cook Reisebüro das Glücksrad drehen und Reisegutscheine gewinnen, während am Eventcounter McDonald’s-Gutscheine für Kindergeburtstage ergattert werden können. Auch die Shops am Flughafen und die Gastronomie sind mit vielen Aktionen dabei. So bietet zum Beispiel die Metropolitan Pharmacy eine kostenlose Hautberatung an, im Buchshop Relay gibt es Logo-Äpfel, während die Boutique Ladywa eine typgerechte Styleberatung veranstaltet.