Service für Fluggäste: Masken-Automat und mobile Ansprechpartner

Service für Fluggäste: Masken-Automat und mobile Ansprechpartner

Ab Montag: Aufhebung der Reisewarnung ist Startschuss für mehr Flugverbindungen ab Hamburg Airport / Worauf Passagiere jetzt achten sollten

12.06.2020 -

Mehr Vielfalt bei Urlaubszielen: Wenn ab Montag die Reisebeschränkungen innerhalb Europas gelockert werden, rechnet Hamburg Airport mit einem schrittweisen Anstieg der Flug- und Passagierzahlen. Mit klaren Abstandsregelungen und verstärkten Hygienemaßnahmen ist der Hamburger Flughafen gut vorbereitet auf die Wiederaufnahme des Urlaubsverkehrs. Ganz neu: An Selbstbedienungsautomaten können Fluggäste Mund-Nasen-Bedeckungen sowie Hygienetücher und -sprays für die Reise kontaktlos erwerben. Zusätzlich setzt der Flughafen mit mobilen Ansprechpartnern in den Terminals auf Aufklärung und Unterstützung.

„Uns ist es wichtig, dass sich alle Gäste am Flughafen wohl und sicher fühlen. Deswegen bieten wir zusätzliche Services, die das Einhalten der neuen Regelungen einfacher machen“, sagt Katja Bromm, Pressesprecherin am Hamburg Airport. „Reinigungsteams und mobile Ansprechpartner sind in den Terminals unterwegs. Plexiglas-Scheiben, Handdesinfektionsspender, Info-Plakate und Markierungen helfen den Passagieren dabei, die inzwischen gelernten Hygieneregeln auch am Flughafen einzuhalten. Dabei ist es wichtig, dass alle mitmachen. Unser Appell an alle Urlauber lautet daher: Helfen Sie mit, achten Sie auf sich und andere! So können alle gemeinsam sicher reisen.“ Das mobile Serviceteam in den Terminals sowie auf der Fluggast-Pier ist vor Ort präsent, um die Fluggäste über die aktuellen Regelungen wie Abstand und Maskenpflicht zu informieren und bei der Einhaltung zu unterstützen.

Wenn die Norddeutschen wieder ab Hamburg Airport in den Urlaub fliegen, sollten sie folgende Tipps beachten:

  1. Vor der Reise: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Ihrem Flug über die aktuell gültigen Reisebestimmungen und Ihren Flugstatus.
  2. Maskenpflicht: In den Terminals sowie in den Shops und im öffentlichen Nahverkehr besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Auch an Bord vieler Airlines ist dies Pflicht. Automaten zum Erwerb von Mund-Nasen-Bedeckungen finden Sie unter anderem direkt an der Zentralen Sicherheitskontrolle (Airport Plaza).
  3. Handhygiene leicht gemacht: Handdesinfektionsspender finden Sie in allen Sanitäranlagen des Flughafens sowie in den Terminals und auf der Pier. An Selbstbedienungsautomaten an der Zentralen Sicherheitskontrolle und im Gate-Wartebereich können Sie zudem Mund-Nasen-Bedeckungen sowie Hygienetücher und -sprays für die Reise kontaktlos erwerben.
  4. Kontaktloser Check-in: Für den kontaktlosen Check-in stehen der mobile Check-in Ihrer Fluggesellschaft sowie die Check-in- und Self-Bag-Drop-Automaten am Flughafen zur Verfügung.
  5. Abstand halten: Bitte achten Sie am Flughafen auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Passagieren – Abstandsmarkierungen auf dem Boden unterstützen Sie dabei.
  6. Sicherheitskontrolle: Auch an der Sicherheitskontrolle geben Bodenmarkierungen den Sicherheitsabstand vor. Pro Person darf aktuell nur ein Handgepäckstück mit durch die Sicherheitskontrolle genommen werden. Die Mitnahme von kleinen Handtaschen und Laptoptaschen usw. sind zusätzlich zu einem Handgepäckstück (z.B. Trolley) gestattet.
  7. Wartezeit am Gate: Die Markierungen auf den Wartebänken erinnern Sie daran, mit genügend Abstand zu Ihren Mitreisenden zu sitzen.

Die komplette Check-Liste „Sicher reisen ab Hamburg Airport“ steht unter hamburg-airport.de zum Download bereit: https://www.hamburg-airport.de/media/Checkliste_Sicher_reisen.pdf

Mehr Auswahl bei den europäischen Urlaubsflügen

Die Fluggesellschaften stellen sich auf die Urlaubssaison innerhalb Europas ein: Aktuell kommen fast täglich neue Flugverbindungen ab Hamburg hinzu. Bis zum Monatsende wird sich die Zahl der Ziele auf mehr als 40 Destinationen deutlich erhöhen, im Juli erwartet der Hamburger Flughafen einen weiteren Anstieg der Flugverbindungen. Aktuelle Fluginformationen sind unter www.hamburg-airport.de zu finden.

Renovierte Airport Lounge öffnet im neuen Design

Pünktlich zum kommenden Montag, 15. Juni, öffnet die Airport Lounge im Sicherheitsbereich der Airport Plaza wieder. Neu gestaltete Sitzbereiche laden zum Verweilen ein, ob zum Arbeiten oder Entspannen – und das mit einem Top-Ausblick auf das Vorfeld. Die Buchung der Airport Lounge steht allen Passagieren offen, unabhängig von der Fluggesellschaft. Auch weitere VIP-Services sind ab 15. Juni wieder buchbar. Mehr Informationen: www.hamburg-airport.de/de/vip-service

Ansprechpartner für Journalisten/Medien



Stefanie Harder

Stefanie Harder

Leiterin Unternehmenskommunikation und Service


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 10

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: sharder@ham.airport.de

Katja Bromm

Katja Bromm

Leiterin Presse & Neue Medien, Pressesprecherin


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 15

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: kbromm@ham.airport.de

Janet Niemeyer

Janet Niemeyer

Pressesprecherin


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 80

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: jniemeyer@ham.airport.de

Karen Stein

Karen Stein

Assistenz Presse & Neue Medien


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 11

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: kstein@ham.airport.de

Karin Dannel

Karin Dannel

Referentin Presse & Neue Medien


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 11

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: kdannel@ham.airport.de

Antonia Weiser

Antonia Weiser

Referentin Presse & Neue Medien


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 11

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: aweiser@ham.airport.de

Aileen Scherff

Aileen Scherff

Referentin Presse & Neue Medien


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 11

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: ascherff@ham.airport.de

Florian Zastrow

Florian Zastrow

Referent Digitale Medien und Social Media


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 11

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: fzastrow@ham.airport.de

Jennifer Pott

Jennifer Pott

Digital Communication Manager


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 11

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: jpott@ham.airport.de

Alina Holly-Peters