Last Minute in den Herbsturlaub

(Stand: 11. September 2020)

Tauschen Sie das graue Herbstwetter gegen Sommerfeeling am Strand: Viele Reiseziele mit Sonnengarantie sind ab Hamburg Airport für die Herbstferien buchbar. Die Fluggesellschaften bieten in Hamburg einen vielfältigen Mix an. Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren: Hier ist eine Übersicht über den aktuellen Stand der Flüge ab Hamburg Airport in alphabetischer Reihenfolge.

 

AirBaltic fliegt viermal pro Woche nach Riga.


Air France startet bis zu dreimal täglich nach Paris.



Aegean Airlines fliegt bis zu sechsmal pro Woche nach Athen. 


Austrian Airlines fliegt aktuell bis zu dreimal täglich nach Wien. 


Blue Air fliegt wieder bis zu zweimal wöchentlich nach Bukarest.


British Airways fliegt wieder von Hamburg nach London Heathrow: bis zu fünfmal pro Woche.


Condor hat echte Ferienorte im Angebot: Zu den Zielen gehören Teneriffa, Zakynthos, Korfu, Kos, Rhodos und Kreta. Ab Ende September nimmt Condor zudem wieder Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Mallorca und Hurghada in ihr Angebot ab Hamburg auf.

 

Corendon fliegt bis zu viermal pro Woche nach Kreta.


easyJet startet bis zu zehnmal wöchentlich nach Basel, bis zu zweimal pro Woche nach Edinburgh und bis zu dreimal wöchentlich nach London Gatwick. 


Eurowings fliegt ab Hamburg zu einer breiten Auswahl an Zielen: Neben innerdeutschen Städten gehören dazu die europäischen Metropolen Amsterdam, Rom, Mailand, Stockholm, Wien, London und Zürich. Paris, Barcelona, Ibiza, Gran Canaria, Fuerteventura und Jerez de la Frontera kehren Ende September zurück ins Streckenangebot von Eurowings. Zudem hat Eurowings wieder viele Sonnenziele ins Programm genommen: die spanischen Urlaubsinseln Mallorca, Thessaloniki auf dem griechischen Festland sowie Korfu, Kreta, Rhodos und Larnaca auf Zypern. Weitere Ziele: Cagliari und Olbia auf Sardinien sowie Catania auf Sizilien, Bastia auf Korsika, das italienische Bari, Split in Kroatien, Salzburg, Pristina im Kosovo, Faro in Portugal. Burgas an der bulgarischen Schwarzmeerküste und Riejka in Kroatien werden noch bis Ende September von Eurowings ab Hamburg angeflogen.



Finnair hebt bis zu viermal wöchentlich nach Helsinki ab.


Icelandair fliegt wieder bis zu zweimal wöchentlich nach Reykjavik.



Iberia nimmt ihre Flüge in Hamburg wieder auf und startet dreimal pro Woche nach Madrid.



KLM fliegt im August viermal pro Tag von Hamburg nach Amsterdam. 


LOT Polish Airlines verbindet Hamburg bis zu zweimal täglich mit Warschau.


Mit Lufthansa geht es bis zu fünfmal täglich nach Frankfurt. Zudem fliegt die Lufthansa aktuell bis zu neunmal täglich nach München.


Luxair fliegt bis zu fünfmal pro Woche von Hamburg nach Luxemburg/Saarbrücken.


Norwegian startet zweimal wöchentlich nach Oslo.


Pegasus fliegt bis zu sechsmal pro Woche nach Antalya sowie einmal täglich nach Istanbul.


Rhein-Neckar-Air nimmt am 14. September ihre Flüge nach Mannheim wieder auf und fliegt dann sechsmal wöchentlich dorthin.


Ryanair bietet wieder so beliebte Strecken wie Málaga, Alicante, Barcelona, Valencia, Mallorca, Porto, Dublin, Edinburgh, Danzig, Sofia, London-Stansted und Mailand-Bergamo an.


SAS steuert bis zu zweimal täglich Stockholm und Kopenhagen an sowie bis zu dreimal wöchentlich Oslo.


Sundair fliegt voraussichtlich ab Ende September einmal pro Woche nach Fuerteventura, Kreta und Kos sowie zweimal pro Woche nach Rhodos.


SunExpress fliegt zu den türkischen Ferienzielen Antalya und Izmir.


SWISS fliegt bis zu dreimal pro Tag nach Zürich. 


TAP Air Portugal fliegt bis zu zweimal täglich in die portugiesische Hauptstadt Lissabon.


TUIfly fliegt aktuell ab Hamburg zu Sonnenzielen wie Madeira, Fuerteventura, Kreta, Kos und Rhodos.


Turkish Airlines fliegt bis zu zweimal täglich an den Bosporus nach Istanbul.


Vueling bietet bis zu viermal pro Woche die beliebte Verbindung nach Barcelona an. 


Wizz Air hat ihre beliebten Routen nach Kiew, Varna, Danzig und Skopje wieder aufgenommen. Zusätzlich fliegt Wizz Air zweimal pro Woche in die rumänische Hauptstadt Bukarest. Ab dem 15. Oktober verbindet Wizz Air Hamburg zudem neu mit Riga in Estland, ab dem 22. Oktober mit Vilnius in Litauen und ab dem 25. Oktober mit Chişinău in Moldawien.



Eine Übersicht, Buchungsmöglichkeiten und wichtige Links finden Sie auf unserer Seite „Flugplan und Airlines“.



Alle Angaben ohne Gewähr. Für exakte Fluginformationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Airline.