Materialschaden in einem Kabel führte zu Stromausfall am Flughafen

Hamburg Airport informiert

04.06.2018 -

Ein Stromausfall führte am Sonntag, den 3. Juni, zu einer Einstellung des Flugbetriebes am Hamburg Airport ab 10.00 Uhr bis zum Betriebsende. Am heutigen Montag, den 4. Juni, konnte der Flugbetrieb planmäßig ab 6.00 Uhr wieder aufgenommen werden. Grund für den Stromausfall ist eine schadhafte Isolierung an einem Kupferkabel. Dieser Schaden führte zu einem heftigen Kurzschluss, der zahlreiche benachbarte Kabel einbezogen hat. Der Kurzschluss entstand in der Stromversorgung des Blockheizkraftwerks des Flughafens.

Einstellung des Flugbetriebes aufgrund europäischer Richtlinien erforderlich
Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) schreibt zwei unabhängig voneinander betriebene Stromsysteme für die Flugbetriebsflächen vor. Mit dem öffentlichen Netz und dem eigenen Blockheizkraftwerk verfügt der Flughafen über diese beiden Systeme. „Innerhalb unseres eigenen Kraftwerkes gibt es mehr Generatoren als gefordert und somit eine Backup-Lösung. Der Kurzschluss traf jedoch mitten ins Herz des Blockheizkraftwerkes, so dass dieses komplett ausgefallen ist und nur noch ein System für das Pistensystem zur Verfügung stand“, erläutert Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport.

Nachdem die Techniker des Flughafens die Ursache des Kurzschlusses gefunden hatten, wurden insgesamt 42 Kabel auf 540 Metern Länge großflächig ausgetauscht. Dadurch stand das Blockheizkraftwerk ab 3 Uhr morgens wieder stabil zur Verfügung.

„Wir bedauern die Unannehmlichkeiten für die Passagiere und Fluggesellschaften sehr und können die Folgen gut nachvollziehen. Das war eine Ausnahmesituation für die Fluggäste, Fluggesellschaften und für den Flughafen“, sagt Michael Eggenschwiler.

Über den aktuellen Stand aller Flüge ab Hamburg informiert der Flughafen auf seiner Website unter www.hamburg-airport.de (im Bereich Rund ums Fliegen/Abflug bzw. Rund ums Fliegen/Ankunft).

Passagiere, die von Flugverspätungen oder Flugausfällen betroffen sind, kontaktieren für mehr Informationen bitte direkt ihre Fluggesellschaft.

 

Ansprechpartner



Stefanie Harder

Stefanie Harder

Leiterin Unternehmenskommunikation und Service


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 10

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: sharder@ham.airport.de

Katja Bromm

Katja Bromm

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 15

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: kbromm@ham.airport.de

Janet Niemeyer

Janet Niemeyer

Pressesprecherin


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 80

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: jniemeyer@ham.airport.de

Karen Stein

Karen Stein

Assistenz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 11

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: kstein@ham.airport.de

Karin Dannel

Karin Dannel

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 16

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: kdannel@ham.airport.de

Antonia Weiser

Antonia Weiser

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 23

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: aweiser@ham.airport.de

Aileen Scherff

Aileen Scherff

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: +49 (0) 40 / 5075 - 30 02

Fax: +49 (0) 40/50 75 - 36 22

E-Mail: ascherff@ham.airport.de

Jennifer Pott

Jennifer Pott

Digital Communication Manager


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 19 45

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: jpott@ham.airport.de

Florian Zastrow

Florian Zastrow

Referent Digitale Medien und Social Media


Tel.: +49 (0) 40 / 5075 - 3403

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: fzastrow@ham.airport.de

Alina Holly-Peters
Sebastian Lauwerth

Sebastian Lauwerth

Referent Politische Kommunikation


Tel.: +49 (0) 40 / 50 75 - 39 50

Fax: +49 (0) 40 / 50 75 - 36 22

E-Mail: slauwerth@ham.airport.de

Janina Rautenstrauch

Janina Rautenstrauch

Referentin Politische Kommunikation


Tel.: +49 (0) 40/50 75 - 36 71

Fax: +49 (0) 40/50 75 - 36 22

E-Mail: jrautenstrauch@ham.airport.de